Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Unpässlich

Von

Oft habe ich das nicht, aber heute habe ich schon seit mittags heftige Kopfschmerzen. Deshalb von meiner Seite heute Funkstille.

Aber einen habe ich da noch:

Aus einer Spontanbewerbung um eine Praktikantenstelle:

Ausserdem habe ich auch eine Täternuss-Schutzimpfung.

Peter Wilhelm 28. Mai 2012


18 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Na dann mal gute Besserung 🙂

    Vllt brauchst du auch eine Täternuss-Impfung? Oder reicht ein HohlNuss-Impfung aus (Dann hast du vllt auch nicht so viele Kopfschmerzen ^^)?

  2. Vorsicht vor den tief fliegenden Zombis….die springen aus den Kisten und verteilen mit ihren Flugküsschen wesentlich schlimmeres noch als Tetanus, da kann auch schonmal akute Blödheit bei raus kommen!

    Aber dem Undertaker mal gute Besserung.

  3. ..och, unser Azubi hat bei seinem ersten Alleinauftrag für ´nen Gartenservice "Wir hexeln Hecken!" auf 20(!) Shirts gedruckt..

  4. Gute Besserung Meister Undertaker =D

    (ich mußte gerade tierisch an dich denken, lieber Undertaker, weil ich in meiner Zeitung einen mundartlich böhmischen Artikel über einen "Tutngraber" gesetzt habe, der mal wieder auf die Post wartet, ob denn endlich einer gestorben ist … der Herr Tutngraber war nämlich Pleite.)

  5. Gute Besserung, Taker. Ich kann das mit den Kopfschmerzen nachempfinden, hab ich derzeit auch.

    btw: Heo Comickfreak, dich liest man hier nu auch?

  6. RECHNUNG

    =========

    Hiermit berechne ich Ihnen:

    – Tastatur, Cherry MX 223 22,30 EUR

    (alte mit Gebissabdrücken bei

    Vorabmeldung einsehbar)

    – Privatarztrechnung

    (ICD10 F43.9) 9630,05 EUR

    Summe: 9652,35 EUR

    Um Zahlung bis zum 06.10.07 wird gebeten.

    Bankverbindung: KFW, Blz: 20030120 KtoNr: 32104212

  7. Na und? Ist doch eine prima Sache, so eine Impfung.

    Ich weiß gar nicht was Ihr wollt. Mir hat das gut geholfen, habe noch nie eine Täter-Nuss an mir entdeckt.

    Immer schön vorsichtig sein!

  8. Ich finde diese Impfung sehr wichtig.

    Stell dir vor ihr habt einen Verstorbenen mit "natürlicher Todesursache", und dann entdeckt ihr dass er ein Messer im Rücken stecken hat (soetwas ist tatsächlich letztes Jahr in den USA einem Gerichtsmediziner passiert…..). Das meldet ihr natürlich der Polizei. Und der Täter, der vorher das Beratungsgespräch bei euch hatte, weis dann genau dass ihr der Polizei den Tip gegeben habt.

    Da er aber nun kein Messer mehr hat, das steckt ja im Verstorbenem, will er euch einzeln in dunklen gassen zu tode hauen. Oder zumindest schwer verletzen.

    Mit der Täternuss Impfung wäre ma nun zumindest Gegen dessen Kopfnüsse gesichert. Anstatt dass einer von Euch zu boden geht, wird er sich mit einer Kopfnuss selber auser Gefecht setzen.

    Also… Denk lieber nochmal nach über die Täternussimpfung, sie kann Leben retten !!!

  9. Also, ich mußte spontan an die Muskatnuß denken, die ja bekanntlich ab 4 Gramm giftig wirkt.

    Cleverer Bewerber, sofort einstellen 😉

    (Ansonsten hoffe ich, Dir geht's heute besser. Mich hat die Migräne seit gestern in den Klauen… furchtbar.)

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung