Grab eingesackt, Grab sackt ein – Was tun?

Wie häufig sackt ein Reihengrab? Häufiger als ein Wahlgrab durch die Erdbewegungen
drumherum da ja immer wieder „ein neuer Nachbar“ hinzukommt?

Ich hab Dir mal ein paar Bilder angehangen, es handelt sich um das Erdreihengrab meiner Oma.

Nachdem die Erde für ein Grab geöffnet wurde und der Sarg in die Erde gekommen ist, wird das Grab wieder mit dem herausgenommenen Erdreich verschlossen.
Dabei wird die Erde etwas verdichtet. Allerdings befinden sich seitlich und unterhalb des Grabes noch gewisse Hohlräume.
Außerdem ist die Erde nur leicht verdichtet.

Darum sacken Gräber

Im Laufe der Zeit setzt sich die Erde. Schwerkraft, Regen und Frost sorgen dann dafür, daß sich das Grab senkt.
Zuerst sind Risse in der Graboberfläche zu sehen, dann weiten sich die Senkungserscheinungen auch auf den Boden rund um das Grab aus.

(Bilderstrecke nach dem Weiterlesen-Link)
Weiterlesen

Wo ist das Grab meiner Mutter?

Grab Edith Maria Hildegard XY. geboren am 15 August 19XX verstorben am XX Möchte gerne wissen ob das grab von meiner Mutter noch gibt ich war damals 11 Jahre alt als Meine Mutter starb beerdigt wurde meine Mutter auf dem Hauptbahnhof Erfurt mit freundlichen grüßen Frau K.

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage.
Sie überschätzen aber meine Möglichkeiten.

Ich könnte nun natürlich recherchieren. Aber da Sie das selbst auch tun könnten, würde ich vorschlagen, daß Sie das auch tun. (Die Kontaktdaten habe ich unten in eine Info-Box gepackt.)

Sie wissen wann der Todesfall war und wo die Beerdigung stattgefunden hat.
Das sind die besten Voraussetzungen, um beim zuständigen Friedhofsamt anzurufen.

Da die Bestattung über 30 Jahre zurückliegt, dürfte das Grab eigentlich nur noch existieren, wenn damals ein Grab mit so langer Laufzeit angemietet wurde.
Ansonsten ist das Grab nach so langer Zeit wahrscheinlich weg.

Ich kann nichts dazu sagen, wie die Grablaufzeiten in den 70er Jahren waren. Ich meine aber, daß nach aller Wahrscheinlichkeit das Grab nicht mehr existieren dürfte. Aber rufen Sie dort doch einfach mal an, oder schreiben Sie eine E-Mail. Es ist durchaus empfehlenswert der Korrekturfunktion des Browsers nicht zu vertrauen.
Weiterlesen

Stiefkinder von Beerdigung ausschließen

Hallo,
Der geschiedene Mann meiner Mutter ist kürzlich verstorben,seine leibliche Tochter kümmert sich nun um die Belange einer Beerdigung. Soll sie auch machen, aber ich befürchte nun,dass sie nicht bescheid gibt,wann die Beerdigung ist. Bekommt man bei einem Bestattungsunternehmen Auskunft mit meinem Status und darf sie mich von der Beerdigung ausschließen?
Vielen Dank im voraus

http://bestatterweblog.de/wie-erfaehrt-man-wann-und-wo-jemand-bestattet-wird/

http://bestatterweblog.de/duerfen-wir-an-der-trauerfeier-teilnehmen/

http://bestatterweblog.de/wo-erfahre-ich-den-termin-einer-bestattung/

http://bestatterweblog.de/meine-beerdigung-ich-will-meinen-mann-nicht-dabei-haben/

http://bestatterweblog.de/den-will-ich-nicht-dabeihaben/

Rechtsstreit: Als ob ein Tier verscharrt worden wäre

Richterin: Grab hätte ansprechender gestaltet werden können

Nach misslungener Beerdigung: Landgericht ist überzeugt, dass Bestatter aus dem Landkreis grobfahrlässig gegen Vertrag mit dem Markt Dinkelscherben verstoßen hat

Als ob „ein Tier eingescharrt worden“ wäre: So beschrieben Angehörige den Anblick, der sich ihnen einige Stunden nach einer Beerdigung 2014 auf dem Dinkelscherber Friedhof bot. Mitarbeiter eines Bestatters hätten einen „Dreckhaufen“ hinterlassen. Die Marktverwaltung kündigte den Vertrag mit dem Unternehmen, das von „Arbeitsfehlern“ sprach. Und vor Gericht zog. Es forderte von der Gemeinde den entgangenen Gewinn von rund 30000 Euro, der sich aus der Restlaufzeit des Bestattungsdienstvertrags bis Ende 2016 ergeben hätte. Jetzt wurde die Klage vom Landgericht abgewiesen.

Mehr hier: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Richterin-Grab-haette-ansprechender-gestaltet-werden-koennen-id40657141.html/

Wer wird meine Asche in den Ganges werfen, wenn ich tot bin?

Ich stamme aus Indien, meine Familie lebt dort. Wie kann ich es regeln, dass nach meinem Tod meine Asche in den heiligen Fluss Ganges gestreut wird.
Ist es möglich hier ein Bestatterunternehmen damit zu beauftragen?

Grundsätzlich ist das kein Problem.
Voraussetzung ist, daß Dein Leichnam hier eingeäschert wird. Dafür muß ein hiesiges Bestattungsunternehmen beauftragt werden.
Wenn die Urne dann zur Verfügung steht, kann sie ins Ausland versandt werden.
Weiterlesen

Wer bezahlt die Umbettung?

Hallo,

ich wende mich mit einem grossen Problem an Sie.
Vor 4 Wochen ist unsere Mutter verstorben. Unser Vater hat ein Urnengrab bestellt. Das ist ein kleines vier eckiges Grab auf dem Boden.
Dort ist die Mutter auch beerdigt worden. Letzte Woche hat mein Vater im Dehner-Laden schöne bunte Steine gekauft, wie man sie auch oben auf die Erde vom Blumentopf streuen kann. Schöne Farbe, rot, grün und blau. Die liegen jetzt auf dem Grab.
Sind die Farben von dem Karnevalsverein in dem unsere Mutter war. Mein Vater ist auch da drin.


Weiterlesen