Wo erfahre ich den Termin einer Bestattung?

Jemand ist gestorben und es kommt keine Todesanzeige in der Zeitung. Ich möchte aber gerne zur Beerdigung gehen. Wo kann ich den Termin der Trauerfeier erfahren?

Ich würde beim zuständigen Friedhofsamt anrufen. Bei kommunalen Friedhöfen, also solchen, die der Stadt oder Kommunalgemeinde gehören, ist das das städtische/kommunale Friedhofsamt, das auch manchmal Garten + Grün oder ähnlich heißt.
Bei kirchlichen Friedhöfen, die von der evangelischen oder katholischen Kirche betrieben werden, können die Pfarrgemeindeämter zu denen der Friedhof gehört, Auskunft über Beerdigungstermine geben.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm27. September 2015

5 Kommentare von 138940.

    • @Pflaegermeister: Sorry, aber das ist nicht korrekt.
      Die Angehörigen eines Verstorbenen kennen mitunter nicht alle Bekannten und Vereinsmitglieder, Arbeitskollegen und ehemaligen Schulkameraden und können diese daher nicht über den Termin informieren.

      Es kommt oft vor, daß jemand einfach vergessen wurde und sich selbst den Termin besorgt hat.

      Will man niemanden auf der Trauerfeier haben, etwa weil sie auf ausdrücklichen Wunsch im engsten Familienkreis stattfinden soll, kann man dies beim Bestatter angeben und der wird bei der Bestellung der Trauerhalle und des Beerdigungstermins die Friedhofsverwaltung darauf hinweisen, dann wird keine Auskunft erteilt.

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.