Allgemein

Bei Amazon gefunden

Space Shuttle Launch – Raumschiff Columbia weiß Cowbell Kuhglocke

– Sehr solide Konstruktion aus Metall
– Misst ca. 7,6 cm (7,6 cm) (L) x 6,4 cm (6,3 cm) (W) x 7,6 cm (7,6 cm) (H)
– Weiß Emaille-Finish
– Bietet bei Bedarf „mehr Cowbell“

DID Someone Say „mehr Cowbell? Nun, was warten Sie noch? Gibt es einen Ring und es, bis die Kühe nach Hause kommen. Diese Cowbell ist solide aus soliden Stahlstäben mit Metall, natürlich. Es hat einen gebackenen auf weißer Emaille-Finish und die kühle Urethan gekapselten gewölbt wie abgebildet. Die Glocke misst ca. 7,6 cm (7,6 cm) (L) x 6,4 cm (6,3 cm) (W) x 7,6 cm (7,6 cm) (H) in der Größe.

Werbung

Frage: Was ist das eigentlich?

Im eigentlichen Sinne hat das mit dem Thema des Bestatterweblogs nichts zu tun.
Aber ich fand Eure Kommentare und Ergänzungen zu diesem Artikel „Mit Wick-Vaporub gemolken bis der Arzt kommt“ so schön, dass ich Euch auch diesen seltsamen Artikel hier vorstellen möchte.

Nur, was könnte das sein? Und was hat das Space-Shuttle mit einer Kuhglocke zu tun?

Wer mehr weiß, soll mir das doch in die Kommentare schreiben. Oder besitzt jemand diesen tollen Gegenstand?
Dann schreib uns doch bitte, was Du damit machst und wie Du ihn verwendest.

Eventuell müssen solche Glocken ja beim Transport eines Raumschiffs vorne an der Spitze angebracht werden, damit eventuell auf der Piste lümmelnde Kühe vertieben werden.
Vielleicht möchte man aber auch diese Glocke dem legendären Mondkalb umhängen. Wer weiß das schon?

obwohl: Mondkälber gibt es ja: https://de.wikipedia.org/wiki/Mondkalb.
Demnach sind Mondkälber mißgestaltete Kälber, deren Mißbildung man auf den schädlichen Einfluß des Mondes zurückführte.

Nun, was warten Sie noch?

Auf, was ist das und wie würdest Du es verwenden?

https://bestatterweblog.de/mit-wick-vaporub-gemolken-bis-der-arzt-kommt/#more-26176

Ich freue mich schon auf Eure Kommentare. Es gibt ja genug Blödsinn in den Netzen, also her damit.

Bildquellen:


    Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

    Schlagwörter: , ,

    Allgemein

    Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

    Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

    Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

    Lesezeit ca.: 3 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 20. Februar 2018 | Peter Wilhelm 20. Februar 2018

    Lesen Sie doch auch:


    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare anzeigen
    Ela
    6 Jahre zuvor

    Es gibt doch das Märchen von der Kuh die über den Mond gesprungen ist, ich glaube es heißt cat and the fiddle, vielleicht hat diese Kuh eine solche Glocke getragen.

    Leo
    Reply to  Ela
    6 Jahre zuvor

    @Ela:
    Und was hat die Katze gemacht?

    Bernd
    6 Jahre zuvor

    Da eine Cowbell ein Musikinstrument ist, wird das einfach eine weiße Cowbell sein, mit dem Bild eines „Space Shuttle Starts.

    Ralf E
    6 Jahre zuvor

    Das ist wohl schlicht eine „Kuhglocke“ im besonderen Design.

    Das spielt wohl auf einen (in den USA) bekannten Sketch an, bei dem es (auch) um das spielen von Kuhgöocken geht: https://en.wikipedia.org/wiki/More_Cowbell

    Bei amazon.com gibt es die als „Launch-Button“-Design: https://www.amazon.com/Launch-Button-Design-Cowbell-Instrument/dp/B077GHRFGK/

    MK
    6 Jahre zuvor

    Naja, eine Cowbell bzw.Kuhglocke (auch Sonnaille genannt) ist zunächtmal ein Perkussionistrument. Sie wird entweder in der Hand gehalten und mit einem Stick geschlagen, oder am Schlagzeug befestigt. Im Salsa z.B. ist die Cowbell das tragende Rhythmusinstrument – auch im Country kommt sie zur Anwendung.
    Ganz offensichtlich kann man die Dinger halt mit verschiedenen Wunschmotiven versehen lassen (z.B. als Giveaway)- vermutlich gibt es auch eine version mit Che Guevara oder der Diddl Maus..
    Ich muss zugeben, dass selten ein hässlicheres Teil gesehen habe und mir nicht wirklich vorstellen kann, dass sich so was verkauft, aber bekanntlich gibt es ja für fast alles einen Markt

    Der Hinweis auf „Mehr Cowbell“ bezieht sich übrigens auf den legendären Saturday Night Live Sketch mit Cristopher Walken in dem es im die Aufnahmesession des Songs „Don´t fear the Reaper“ von Blue Öster Cult geht. Einfach mal das Video googeln. Es gehört mit zum besten, was jemals im TV gelaufen ist!

    turtle of doom
    6 Jahre zuvor

    Schlimmer ist das Gerät, welches Fotos auf Käsescheiben druckt…




    Rechtliches


    8
    0
    Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex