Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Grundsätzliches

Ich habe gestern und heute zwei Artikel zu den Themen Bewerbung und Tierbestattung neu geschrieben bzw. komplett überarbeitet.
Es werden noch einige solcher Grundsatzartikel folgen.
Der Sinn und Zweck ist klar: Ich will so gut ausgearbeitete Texte zu besonders oft angefragten Themen haben, daß ich nicht immer wieder gebetsmühlenartig die gleichen Fragen beantworten muß.

Ich glaube, ich habe schon über 50 mal zum Thema Bewerbung geantwortet, das bin ich jetzt ein bißchen leid.

Ist ja schade, daß viele einfach nicht den Sinn des Suchfeldes begreifen.
Google verwöhnt da die Leute auch sehr. Dort kann ich die größte Schwachsinnsfrage eintippen und Google präsentiert trotzdem irgendwelche mehr oder weniger passenden Suchergebnisse.
In Blogs ist das anders, da muß man schon einen halbwegs passenden Suchbegriff eintippen, um auch ein Ergebnis zu bekommen.

Also laßt Euch nicht durch diese Grundsatzartikel stören, sie bereiten längst Bekanntes nochmals auf, aber dann hoffentlich für fast die Ewigkeit.

Ach so, ich habe gerade mal in die Statistik geschaut. Die 10.000-Artikel-Marke werde ich dieses Jahr wohl wieder nicht knicken. Wir liegen bei gut 9.500 Artikeln im Bestatterweblog.
Die 4.000 aus dem Dreibeinblog zählen ja hier nicht.

Ihr habt es auf 133.000+ Kommentare gebracht, alle Achtung!

Artikel, die übrigens aus der Versenkung wieder hochgeholt werden, haben ganz am Ende immer einen Copyright-Hinweis, wie z.B. © 2007, damit man sehen kann, das das was überarbeitetes Älteres ist.
Denkt bei Kommentaren auf diese Artikel daran, daß einige der bereits abgegebenen Kommentare schon älter sind.
Es kann auch durchaus sein, daß jemand in einem Kommentar beispielsweise schrieb: „Da fehlt mir aber die Angabe, daß Coca-Cola geröstete Fußnägel enthält.“
Und dann entdeckt Ihr, daß im Artikel aber sehr wohl drinsteht, woraus Cola besteht.

Es ist wahrscheinlich, daß ich diesen damaligen Kommentar zum Anlaß genommen habe, um den Artikel um die gemachte Angabe zu ergänzen.
Dem Kommentator von damals gebührt also Lob und nicht nachträgliche Kritik, weil er ja vermeintlich eine Angabe im Text übersehen hat.

Jeder Aufruf meiner Artikel wird gezählt. Von mir und von der VG-Wort.
Jedes Jahr geht aufs Neue der Kampf los, ob und wieviele Artikel es über die magische Aufrufgrenze der VG-Wort schaffen.
Die, die es schaffen, die also oft genug gelesen wurden, bringen mit am Ende des Jahres ein bißchen Geld ein.
Also schadet es nichts, wenn Ihr auch ältere Artikel, beispielsweise aus den Empfehlungen unter den aktuellen Texten noch einmal lest.

Im Laufe der vergangenen Woche wurden alle Artikel mit Artikelbildern versehen.
Das sind entweder die ersten Bilder, die in den Text eingebunden sind oder Platzhalterbilder.
Das hat seinen Grund darin, daß künftige Layoutentwicklungen mit solchen Artikelbildern arbeiten und es dann unschön aussähe, hätte ein Artikel gar kein Bild.
Hier wird es zunächst aber keine Änderungen geben, da die augenblickliche Gestaltung keine obligatorischen Bilder verwendet.
Nur, damit Ihr Euch nicht wundert, warum in Voransichten manche Artikel die gleichen Vorschaubilder haben.

Ich bin immer noch dabei, das Gewinnspiel für den Dezember vorzubereiten.
Dafür nehme ich gerne noch knifflige Rätselfragen entgegen, bei denen man Spaß hat und um die Ecke denken muß.
Einfach per Mail oder Kontaktformular melden.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm20. November 2015

6 Kommentare von 140566.

  1. tolle Idee, lieber Peter, so quasi als „Peterpedia“
    danke für die Arbeit, die Du Dir damit machst, auch wenn Du Dir damit einen Vorteil erhoffst. Es steht nur zu hoffen, dass alle Intessenten (m/w) auch des Findens und Lesens mächtig sind ;-)

  2. …..“Ist ja schade, daß viele einfach nicht den Sinn des Suchfeldes begreifen.“…….

    Bei mir auf em Bildschirm ist es so, dass das Suchfeld nicht so sehr ins Auge fällt. Man muss es rarsächlich erst einmal „suchen“ – im Gegensatz zu *Archiv* Danksagung*Kaffeekasse* usw. Da sind die Felder dunkel unterlegt und fallen sofort auf. Vielleicht sollte das SUCHEN auch etwas deutlicher hervor gehoben werden.

    So – und nun werde ich ein paar ältere Artikel lesen. :)

  3. Ist es möglich die Vorschaubilder anklickbar zu machen um in den Artikel zu kommen? Da sie deutlich größer als die Überschrift sind ist es angenehmer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys