DIREKTKONTAKT

Allgemein

Feed, mal wieder

Mir ist immer noch schleierhaft, warum einige wenige die Feeds doppelt und dreifach bekommen.
Ich jedenfalls mache nichts, damit das so ist.

Allerdings ist mir aufgefallen, daß Artikel dann nochmals in den Feed gelangen, wenn ich daran nachträglich Korrekturen oder Änderungen vornehme. Oft entdecke ich einen meiner vielen Flüchtigkeitsfehler und korrigiere den dann noch. Auch wenn ein Artikel in den Podcast kommt, bekommt er ja hinterher noch die Kategorie „Podcast“ zugewiesen.

Offenbar erkennen manche Feedreader das und rufen die Artikel dann nochmals ab.

Als der alte Server wochenlang Probleme gemacht hat, hatte ich mich mit dem Softwareentwickler der Blogsoftware Serendipity zusammengesetzt und er hatte einige Tricks ausgetüftelt. Einige dieser Änderungen habe ich jetzt mal wieder entfernt, mal sehen ob das einen Erfolg bringt.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Schlagwörter: ,

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 50 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 5. Februar 2014 | Peter Wilhelm 5. Februar 2014

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Simon
15 Jahre zuvor

Also bei mir ist es, seit du von den Problemen schreibst, eher anders rum: Je nach Lust und Laune ist der Feed zeitweise nur 1-10 Einträge lang. Da tauchen dann auch schon mal ältere Einträge wieder auf oder neue Einträge langen unten oder irgendwo in der Mitte.
Vorher ging alles… Browser ist ein aktueller FF

15 Jahre zuvor
15 Jahre zuvor

Also der Google-Reader zeigt nix doppelt an – jedenfalls ist mir noch nichts aufgefallen!

johannes
15 Jahre zuvor

also ich hatte in letzter zeit nie was doppelt (rufe den rss feed mit ff ab).

15 Jahre zuvor

Die Korrekturen bzw. Kategorienzuordnungen sind natürlich eine Erklärung dafür, dass bei mir (NewsFox/FF) einige alte Artikel immer wieder als „neu“ markiert werden. Das ist aber auch, soweit ich weiß, ein erwünschtes Verhalten.
Doppelte oder mehrfache Ausgaben habe ich allerdings nicht.

15 Jahre zuvor

Es könnte aber auch sein, daß geänderte Artikel einen PING auslösen, der überall hin verteilt wird und dann vielleicht so zur Neuauslieferung führen.

Für WordPress gibt es dem „Ping Optimizer“, der verhindert erneute PINGs, wenn man einen Artikel ändert.

Noch eine Aigenart von WordPress (keine Ahnung, ob das auch in Serendingsbums so ist): Wenn man einen Artikel für eine spätere Freischaltung vormerkt, wird trotzdem beim Speichern schon ein PING verteilt. Das wird ebenfalls durch den „Ping Optimizer“ verhindert.

Das wäre mein Lösungsansatz…

15 Jahre zuvor

Nun ja, der Ping bezieht sich ja eher auf die Trackbacks…
Das Problem hatte ich in meinem Blog allerdings auch schon einmal, dass ein Trackback bei jeder Aktualisierung neu gesetzt wurde.

Designierter Komposti
15 Jahre zuvor

Opera ruft nichts doppelt ab. Läuft alles wie geschmiert.

Keiner
15 Jahre zuvor

Der älteste der merkwürdigen Artikel ist der ‚Grabaushub‘.
Der und die nachfolgenden 29 müssten ein gemeinsames Merkmal haben.

hauslude
15 Jahre zuvor

ich rufe den feed mit dem aktuellen thunderbird ab. und da bekomm ich einige artikel recht häufig immer wieder. eben grad waren es schon wieder 18 stück. das passiert mehrmals täglich…

ladida
15 Jahre zuvor

Ich habe keinen Feed aboniert aber ein anderes Problem…
Wenn ich nach dem lesen des ganzen Artikels und der Kommentare, auf „Zurück“ klicke, springt der Browser leider an den Seitenanfang, nicht an den Punkt wo ich auf Weiterlesen geklickt habe.

Lachgas
15 Jahre zuvor

Nachdem ich übers WE ja mit einem ohne Probleme funktionierenden Thunderbird verwöhnt war ist am Rechner daheim wieder das alte Problem – 22 Feeds kommen doppelt:
Leichenhalle, geheimnisvolle Grabschändung, Daniela & Beat V, Neuer Podcast – 25, Rentner hing 29 Jahre im Baum, TV-Tipp Geschichte d. Todes, Hasso, Apfel, Frage einer Betroffenen, Kostenloser Urlaub f. alle, Jetzt registrieren, Neuerung, Kommentarfunktion geändert, Krematorium in augsburg besichtigen, Bestattungshaus oder -institut, Billigbestattung bei Ebay, Pizza kommt aus italien, Schnell weg, Grabaushub, Königsberg, Unzerkaut vor den Mahlzeiten, Zahlendreher
(manchmal kommt auch noch Kladerles mit)
Hast du an den Feeds was geändert?

Ich hab den Feed auch schon neu eingefügt, geändert hat es aber nix – keine Ahnung warum es auf dem einen Rechner problemlos klappt und auf dem andern nicht und auch 0 Ahnung warum nur manche Feeds betroffen sind (da liegt ja einiges an zeitlichem Abstand dazwischen).
Wiedermal Technik die begeistert 😉

Lachgas
14 Jahre zuvor

es kommen immer noch feeds doppelt – immer noch nur so ca 22 stück und evtl hängts ja damit zusammen? http://board.s9y.org/viewtopic.php?t=10255
nachdem ich auf beiträge geantwortet hab kamen die nämlich gleich nochmals in den thunderbird 🙁

Rolf
14 Jahre zuvor

@13: Ja und nun?

Das steht:

„Der Thunderbird-Client wertet anscheinend die IDs nicht korrekt aus und denkt daher immer, es gäbe einen neuen Eintrag. Man sollte sich damit an die Thunderbird-Entwickler wenden, denn es ist ein Bug ihres Systems dass trotz GUID ein Item doppelt eingelesen wird.“

Soll Tom jetzt bei jedem Nutzer vorbeifahren und die doppelten Feeds manuell löschen?

Wenn Du den von Dir verlinkten Artikel aufmerksam liest, erkennst Du doch, dass es nicht an s9y sondern an den Clients liegt.




Rechtliches


14
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content