Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Werden alle Toten vor der Einäscherung entkleidet, werden diese wieder angezogen.

Von

Werden alle Toten vor der Einäscherung entkleidet, werden diese wieder angezogen?

Nein, nicht alle Verstorbenen werden vor der Einäscherung entkleidet. Ob und wann das geschieht, hängt im Wesentlichen von den Abläufen im Zusammenhang mit der zweiten Leichenschau zusammen. In Deutschland muß jeder Verstorbene vor der Einäscherung noch einmal von einem Amtsarzt einer zweiten Leichenschau unterzogen werden. Dazu muß der Leichnam entkleidet werden. Findet diese Leichenschau unmittelbar vor der Einäscherung statt, wird auf das Wiederankleiden häufig verzichtet.
Es kann aber auch sein, daß der Bestatter den Verstorbenen direkt nach der Abholung vom Sterbeort dem Amtsarzt vorführen muß und danach erst ankleidet und einbettet. Dann muß er natürlich auch vor dem Einäschern nicht entkleidet werden.

Ein weiterer Grund, warum Verstorbene entkleidet werden, liegt darin, daß nicht alle Bekleidungsmaterialien in den Krematorien zugelassen sind. Erlaubt sind in der Regel nur Naturfasern.

Peter Wilhelm 28. Mai 2012


12 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich hatte zuerst gelesen "… werden diese danach wieder angezogen" und sah vor meinem geistigen Auge schon einen mit Asche gefüllten Schuh und eine malerisch darüber drapierte Krawatte… Au weia, ich will Urlaub!!

  2. @1, @2:

    Nein, nein, das passiert nur, wenn ein vollstaendig bekleideter Mensch von einem Blitz oder anderen hochenergetischen Entladungen getroffen wird.

    Zurueck bleiben in diesen Faellen die Schuhe, ein wenig Asche und (ganz wichtig!) eine kleine Rachwolke.

  3. @6

    >Ein weiterer Grund, warum Verstorbene entkleidet werden,

    >liegt darin, daß nicht alle Bekleidungsmaterialien in den

    >Krematorien zugelassen sind. Erlaubt sind in der Regel nur Naturfasern.

    Aber nicht bei allen wird es mitverbrannt 😉

  4. Als mein Vater verstarb hatten wir extra beim Bestatter gefragt, ob er in der Kleidung verbrannt werden könne. Dieses wurde nach Besichtigung bejat. Später stand auf der Rechnung, das er doch umgekleidet wurde. Meine Mutter hat dies in ihrer Trauer ohne Protest bezahlt. Ich fand es unverschämt.

  5. Ich denke wenn es bejat wird das der verstorbene mit Sachen eingeäschert wird dann ist es auch so, aber meistens so wie ich das mal mitbekommen habe ohne Sachen

  6. Ich habe gehört das vor der Einäscherung einen ein paar Organe entnommen werden .. Bitte antwortet mir !

  7. Frage ich mich auch ?

    Wenn was "entnommen" wird dann der Herzschrittmacher falls vorhanden. DAs ist aber auch unterschiedlich… je nach Anlage und Betreiber

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung