Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Hundecontent

Von

Dann schiebe ich noch ein Harmoniebild nach:

Peter Wilhelm 30. Mai 2012


15 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Oh, wie niedlich!
    Bei unserer Katze hätten die beiden Hundchen keine zwei Minuten überlebt…

  2. Wie der Herr, so´s Gescherr!

    Die drei Fellnasen sehen ja echt tiefenentspannt aus, ein wunderschönes Bild!

  3. Tom, hinten rechts ist aber noch ein Plätzchen frei. Also: ab ins Tierheim und Verstärkung für die Katze holen… 😉

  4. Meine Katzen rennen ja schon panisch davon, wenn ein Hund kommt, der halb so grosz ist wie sie…
    Ein wirklich kuscheliges Bild.

  5. Vielleicht ist das keine echte Katze und die Hunde stehen unter Bromazepan. Tom, wie funktioniert das?

  6. Wenn Hund und Katz‘ sich kennen, funktioinert das einwandfrei. Wir hatten früher(TM) einen Cocker-Spaniel und einen Perserkater, die lagen sehr oft total verkuschelt beieinander.
    Das größte Problem (abgesehen von falscher Erziehung: „Katze! Fass!“) ist die unterschiedliche Körpersprache: wenn der Hund vor Begeisterung mit dem Schwanz wedelt, denkt die Katze, der ist auf Krawall gebürstet…

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung