DIREKTKONTAKT

Layout überarbeitet – Wir wollen Deine Daten nicht

Von

Dem/der einen oder anderen wird es aufgefallen sein, in den letzten Tagen wurde heftig am Erscheinungsbild des Bestatterweblogs gearbeitet.
Durch die Umstellung auf eine https-verschlüsselte Verbindung und die kommenden verschärften Datenschutzbestimmungen wurden einige Änderungen notwendig.

Wir haben dies zum Anlass genommen, die Seite grundlegend zu entrümpeln.

  • es wird durchgängig auf der ganzen Seite eine einzige Schriftart verwendet (eine zweite kommt dann hinzu, wenn Leseranfragen in einer Serifenschrift dargestellt werden)
  • es werden keine Schriften von Google oder sonstwo nachgeladen
  • wir verwenden keine eingebundenen Icons oder Icon-Fonts mehr (Fontawesome o.ä.)
  • wir haben tonnenweise kryptische Javascripte entfernt, die der ursprüngliche Themeentwickler nötig fand
  • es findet keinerlei Usertracking mittels Google-Analytics oder Piwik etc. statt.
  • wir übertragen keine Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika
  • wir erheben bei den Kommentaren keinerlei personenbezogene Daten mehr
  • wir bieten keine Kontaktformulare an, in die man personenbezogene Daten eingeben müsste
  • wir anonymisieren sämtliche IP-Adressen auf dem Server
  • wir verzichten komplett auf die Rückverfolgbarkeit der Benutzer
  • es werden keine Mailadressen oder IP-Adressen mehr gespeichert (Ausnahme: Deine Mailadresse, wenn Du Kommentare oder Artikel abonnierst)
  • wir haben alles entfernt, das irgendwie den Eindruck machte, „nach Hause zu telefonieren“
  • uns ist es wichtig, dass Deine Daten geschützt sind, wir wollen sie nicht, uns ist die Verantwortung zu groß
  • es gibt auf dieser Seite keine einzige Google-Werbung oder irgendein Affiliate-Programm mit Tracking (Ausnahme: Links zu Büchern bei Amazon).
  • wir haben die Zahl der eingesetzten Cookies drastisch reduziert
  • wir haben über 6.000 Zeilen unnötigen Code aus den Quellfiles entfernt

Nun, ich hoffe, das alle Ein- und Umstellungen auch bei jedem funktionieren.
Das Beste ist es, wenn Du Deinen Browsercache einmal löscht und das Bestatterweblog neu aufrufst.

Wenn Dir irgendwelche Probleme auffallen, wenn irgendeine geliebte Funktion weg ist oder nicht mehr geht, wenn irgendwas grottig bei Dir aussieht, dann schreib mir das bitte gern an peter@europa-host.de

Mehr zum Datenschutz hier.
Hier erfährst Du mehr über den Umgang mit Deinen Daten im Bestatterweblog.


Peter Wilhelm 14. Dezember 2017

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
11
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex