DIREKTKONTAKT

Sonstiges

Meine Oma wird schon 6

Es erfüllt mich schon ein bißchen mit Stolz, daß „Darf ich meine Oma selbst verbrennen?“ nun schon in die sechste Auflage geht.

darf ich meine oma selbst verbrennen

Damit hat die „Oma“ den Bestseller „Gestatten, Bestatter! Bei uns liegen Sie richtig“ eingeholt.

Bildschirmfoto 2016-01-15 um 18.22.57

Auch die polnische Ausgabe von „Gestatten, Bestatter!“ mit dem Titel „Zaklad pogrzebowy przedstawia!“ ist in einer weiteren Auflage erschienen.
In Polen gibt es das Buch inzwischen als Taschenbuch und als Hardcover. Das Taschenbuch ist für polnischsprachige Leser auch in Deutschland über Amazon erhältlich.

Aktuell ist das Buch „Wer zu uns kommt, hat das Gröbste hinter sich“ der Renner.

Wer die Bücher noch nicht hat, dem kann ich sie sehr ans Herz legen.

Der erste Band „Gestatten, Bestatter! Geschichten, die das Sterben schrieb“ mit den Zeichnungen von Nina Ruzicka ist leider nur noch antiquarisch erhältlich. Es kann derzeit nicht mehr neu aufgelegt werden, weil große Teile des Buches in den Band „Gestatten, Bestatter! Bei uns liegen Sie richtig“ aufgegangen sind.

Lesezeit ca.: 1 Minute - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 20. Januar 2016

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
SB
7 Jahre zuvor

NEIIIIIIIIN!!!!!!

siehe Mail 🙂

Rita-Eva Neeser
7 Jahre zuvor

Ihr Bücher, sehr geehrter Herr Wilhelm sind sehr amüsant. Ich warte schon auf das Nächste. Wenn ich mir etwas wünschen dürfte , dann ein Buch mit lauter Geschichten von Sandy… Das muss eine tolle Person sein Liebe Grüsse

Lochkartenstanzer
Reply to  Rita-Eva Neeser
7 Jahre zuvor

@Rita-Eva Neeser:

Wieso nur Geschichten? Ein „Bilderbuch“ mit Sandy würde den meisten vermutlich reichen. 🙂

Rita-Eva Neeser
Reply to  Lochkartenstanzer
7 Jahre zuvor

@Lochkartenstanzer: Bilderbuch mit Geschichten um Sandy, das wäre der Hammer- Ich würde sofort vorbestellen, und nicht nur ein Buch.

Winnie
Reply to  Lochkartenstanzer
7 Jahre zuvor

@Lochkartenstanzer:
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte…
Und wie kann man schöner ausdrücken, das Schweigen Gold ist…

Rita-Eva Neeser
Reply to  Winnie
7 Jahre zuvor

@Winnie: Bilder kann man nicht ins Bett mitnehmen, Bücher schon …lach

Peter
Reply to  Lochkartenstanzer
7 Jahre zuvor

@Lochkartenstanzer:
Hmmm, arbeitet Sandy nicht schon seit mehr als 40 Jahre in dem Job?

Lochkartenstanzer
Reply to  Peter
7 Jahre zuvor

@Peter:

Es gibt sicher Archivbilder 🙂

Und man könnte natürlich für das Bilderbuch die Bilder mit einer Darstellerin, die Sandy ähnlich sieht, sicher neu aufnehmen um keine gewissensbisse haben zu müssen. 🙂

7 Jahre zuvor

Moin! Von Nina Ruzicka hört bzw liest man leider gar nichts mehr. Der Comic ist der Hammer. Wird aber wohl leider unvollendet bleiben, oder ist da was an mir vorbeigegangen?
Gruß, Jochen

Marco
Reply to  Jochen
7 Jahre zuvor

@Jochen:
Nina Ruzicka scheint aufgrund körperlicher Probleme nicht mehr weiter zeichnen zu können.

Lies mal http://www.cartoontomb.de/deutsch/blog/2014/11/29/bis-auf-weiteres-schweigend/
Die neuesten Kommentare sind ziemlich aktuell.

Stefanj
7 Jahre zuvor

Danke für die Erinnerung an die polnische Ausgabe Tom/Peter. Gleich vor ein paar Tagen auf Amazon für meine polnische Lebensgefahr (!sic) bestellt und gestern bekommen. Momentan ist sie noch skeptisch, da sie dich und deine Geschichten ja nicht kennt, aber wer weiss, vielleicht ein neuer Fan.

LG Stefan aus Kärnten

fasnix
7 Jahre zuvor

Deine „Oma“ verschenkte ich zu Weihnachten beim #twichteln – an einen Medizinstudenten. Ich glaube, es sie kam ganz gut an 😉

„Hier liegen Sie richtig“ schenkte ich mir selbst, auch wenn ich viele Geschichten deines Blogs schon mal gelesen hatte 🙂




Rechtliches


12
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content