Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Neue Einträge in der Bestattersuche

Von

Seit heute Nacht haben wir etliche neue Einträge von Bestattern in der Bestattersuche des Bestatterweblogs.
Man soll sich halt nicht auf andere verlassen …
Also habe ich eine Nachtschicht eingelegt und die ganzen Anfragen, die seit Juni 2014 sich aufgetürmt hatten, nun selbst eingetragen.

Wie immer gilt:

Die Einträge in die Liste sind kostenlos.
Es ist kein Mitgliedsbeitrag erforderlich, es wird von den Bestattern keine Provision verlangt.
Jeder Bestatter kann die Aufnahme in die Liste selbst beantragen.
Man muß nicht Mitglied eines Verbandes sein.

Die Bestatter haben entweder eine Rechnung und eine Beschreibung ihrer Leistungen vorgelegt oder wurden anonym überprüft.
Die Aufnahme in die Liste bedeutet jedoch nicht unbedingt eine Empfehlung.
Bestatter, über die mir Negatives berichtet wird, fliegen u.U. aus der Liste wieder raus.

Man kann gegen einen kleinen Obolus einen Premium-Eintrag bekommen. Dieser ist besonders gekennzeichnet und man hat dann über den Normaleintrag hinaus, die Möglichkeit, sein Unternehmen vorzustellen und ein Logo oder eine Anfahrtskizze einzubinden.
Ich bitte die betreffenden Bestatter über einen Premium-Eintrag nachzudenken und ihre Angaben zu überprüfen.
Merke: Wer keine Auflistung der von ihm bearbeiteten Städte eingereicht hat, kann nur unzureichend gefunden werden.
Die Städte übermittelt man durch Postleitzahlen. Entweder als Block (z.B. 12345-23456) oder als einzelne Angaben (z.B. 43122, 43333, 43781).

Peter Wilhelm 2. Juli 2015


2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo und guten Morgen,

    du hattest vor einiger Zeit mal eine konkrete Empfehlung für Lübeck und Umgebung ausgesprochen.
    Das betreffende Unternehmen ist sehr gut (meine Mutter wurde von denen im Februar bestattet) und ich bin verwundert, dass gerade dass nicht in deiner Liste mit auftaucht.
    Wenn ich Lübeck eingebe, schlägt er mir Unternhemen in Hamburg vor.

    • @Claudia: Ja, das kann durchaus sein. Wenn mich jemand nach einem Bestatter fragt, kann ich Erkundigungen einziehen und eventuell ein Unternehmen empfehlen.

      Zur Aufnahme in die Bestattersuche bedarf es bislang einer aktiven Anmeldung durch den Bestatter.

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung