Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Streit auf Trauerfeier: Neffe schlägt Onkel und Bestatter

Nach einer verbalen Auseinandersetzung schlug ein 30-Jähriger am Donnerstagnachmittag seinen 49 Jahre alten Onkel und warf ihn zu Boden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Anschließend habe er seine Aggressionen gegen den 48 Jahre alten Bestatter gerichtet. Erst habe er diesem gegen die Brust geschlagen und ihm den Mittelfinger gezeigt.

Der Onkel des Verdächtigen erlitt bei der Attacke leichte Verletzungen. Worum es bei dem Streit ging, war zunächst unklar. Die Polizei rückte an und verwies den Raufbold des Platzes. Er muss sich nun wegen zweifacher Körperverletzung sowie Sachbeschädigung und Beleidigung verantworten.

Pressemeldung/Polizei

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 6. Juli 2019


Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys