Tatort-Kommissar Brinkmann, Karl-Heinz von Hassel ist tot

Er galt als einer der großen Darsteller des deutschen Fernsehens und verkörperte im Tatort des hessischen Rundfunks des Kommissar Brinkmann in ruhiger und nachdenklicher Form. Karl-Heinz von Hassel ist gestern gestorben.

„Als Fliege tragender, etwas steif wirkender Kommissar Brinkmann war er eher der klassische Verhörspezialist und Schreibtischarbeiter im Gegensatz zu aktionsorientierten Ermittlern wie Götz George oder Klaus J. Behrendt. In den letzten Jahren als Kommissar wurde die steife Körperhaltung von Hassels mit starken Rückenschmerzen begründet, an denen Brinkmann litt. (Quelle Wikipedia)“

gemeldet von Henning

PDF erzeugen
Peter Wilhelm26. Juli 2016

2 Kommentare von 138763.

  1. Er hat immer gut gespielt, ich kann mich an manchen Tatort mit Ihm erinnern! Schade! Das waren noch Krimis mit logischer Handlung, ohne übermäßige Gewalt und den heute unverzichtbaren Sex! Diese schöne Reihe kommt leider immer mehr unter die Räder, ich habe schon manchen Tatort vorher ausgemacht. Auch zum Beispiel die viel gelobten Münster Tatorte. Was will man eigentlich Comedy oder Krimi? Ein bisschen Humor ist ja schön und gut, aber wenn es zum Comic wird, passt es nicht mehr!!

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.