Verwandte Links

So, Michael Kaiser sei Dank, es gibt sie wieder, die Funktion „related links“. Wir kennen das ja schon von der früheren Blogsoftware, die unter einem Artikel immer die Artikel mit einem ähnlichen Namen anzeigte.

Jetzt ist ein richtiges Serendipity-Plugin daraus geworden, das Artikel der berühmt-berüchtigten Cliffhanger-Variante so miteinander verlinkt.

Ich hoffe, das macht Euch Freude.

Fehler durch Lektorin Anya bereinigt.

PDF erzeugen
  • 31. Mai 2008 - 4 Kommentare - Lesezeit ca.: 17 Sekunden - Kategorie: Allgemein

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Veröffentlicht von

Hier erzählt und informiert der Schriftsteller Peter Wilhelm. Der Sachverständige ist Chefredakteur von "Bestatter heute". Der Satiriker veröffentlicht Satiren und
Produkttests. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor finden Sie u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

peter wilhelm autorenlesung

Peter Wilhelm
Peter Wilhelm26. Februar 2016

4 Kommentare von 138216.

  1. In einem der verlinkten Blogs, gab es etwas, dass hieß: „Heute vor einem Jahr“. Da standen dann rechts so ein bis zwei Überschriften die anscheinend um 1 jahr alt sind. Wär auch nett hier. :>

  2. Hallo Undertaker,
    leider funktionieren die related links nicht, zumindest nicht die des Artikels Bestattungsvorsorge: Abstandssumme, sie führen alle auf eine (weitgehend)leere Blogseite mit dem Vermerk „Keine Einträge vorhanden“.
    Viele Grüße und besten Dank für dieses tolle Blog,
    nobody

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.