Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Bestatter in Bremerhaven

Von

Hallo Tom,
als langjähriger Leser habe gerade erfahren, dass mein Vater unerwartet verstorben ist.
Da ich selber nicht mehr in Bremerhaven wohne, habe ich keine Idee welchen Bestatter man dort fragen könnte.
Könnten Sie evtl. im Blog einmal fragen?

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 4. Februar 2013


11 Kommentare von 141366.

  1. Hallo,
    ich bin der Bestattungspflichtige und bin gerade etwas umgekippt, als ich von dem vorläufigen Bestattungsunternehmen (Hadeler) die Auskunft bekommen habe, die minimalen Kosten für eine halbanonyme Bestattung wäre etwa 2700€. Davon alleine 1700€ Friedhofsgebühren. Das muss doch eigentlich günstiger gehen – ich stecke gerade mitten in einem Umzug und hatte (Scheidungskind) nie ein wirklich gutes Verhältnis zu meinem Vater. Gänzlich anonym möchte ich aber auch nicht.

    • Bremerhaven? Wäre Seebestattung nicht eine Alternative?

      Wenn der Bestatter tatsächlich mit rd. 1.000 Euro auskommt, ist er sehr günstig.
      Dann musst Du schauen, was du an den städtischen Gebühren noch einsparen kannst.
      Anderes Grab? Keine Trauerfeier auf dem Friedhof, stattdessen woanders feiern.
      Noch einfacherer Sarg, Trauerfeier nur mit der Urne…

      • …wir leben in teueren Zeiten – mit 2700 T€ incl. alles bist Du am unteren Ende des möglichen Rahmens!

        Der Bestatter macht auch im Web m.E. einen guten Eindruck.

          • …finde ich gar nicht! Im teueren München kriegst Du für das, was da ein Reihengrab kostet, ein doppelstöckiges Wahlgrab!

            • Bei welchen Punkt seit ihr denn genau? Da steht ja auch immer „nach Ruhefrist“ und viele andere Dinge, nicht dass ich da verkehrt gelandet bin.

              Wenn ihr Euch so einig seid, dass es teuer ist, beschleicht mich das ungute Gefühl, selbst viel zu viel zu zahlen. Da werde ich heute Abend mal in die Akten gehen, aber ich zahle da noch wesentlich mehr….pro Jahr und dann muss ich pro Beisetzung jeweils um 25 Jahre verlängern…

  2. Erst einmal hängen die Kosten von den individuellen Wünschen ab. Was wurde denn beim Bestatter angefragt? Eine pauschale Anfrage bedingt natürlich auch eine pauschale Antwort. Vielleicht bei Anfragen noch etwas genauer in die Details gehen. Es wäre auch eine Einäscherung in Cux, Std, oder Verden möglich. Ob die dann insgesamt günstiger wird, ist eine andere Frage. Aber vergleichen lohnt sich normalerweise immer. Wurden denn auch schon andere Bestatter gefragt? Diese Zeit sollte man sich vielleicht trotz Umzug nehmen.

  3. Danke für die Tipps und Hinweise – ich hole mal gerade zwei, drei Angebote ein und vergleiche etwas 🙂
    Morgen gibt es dann mehr Informationen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys