Kategorie: Fundstücke

Seite 2 /176

Nebel

Fundstücke

Der lebende Sarg

Naturbestattungen waren lange Zeit nur in einer Urne möglich. Mit dem neuen „lebenden Sarg“ der Bestattung Wien gehört dies der Vergangenheit an. Menschen, die eine naturnahe Bestattung wünschen, aber keine

weiterlesen
eingesacktes Grab

Fundstücke

Das Aussterben der Sarggräber

Neue Trends in der Bestattung verändern auch den Dachauer Waldfriedhof. Die Grabreihen werden lichter. Wie sich die Begräbniskultur verändert, erzählen ein Bestatter und eine Friedhofswärterin. Wer über den Dachauer Waldfriedhof

weiterlesen
sarg umbetten ki

Fundstücke

Heute werden meine Großeltern umgebettet…

Als langjähriger Blogleser möchte Josef Knecht auch mal was „zurückschreiben“. Er hat vor längerer Zeit auf Reddit einen Beitrag zum Thema Umbettung verfasst. Er schreibt mir: „Das Thema wären wir

weiterlesen
grabstein

Fundstücke

Friedhofs-Ansichten

Friedhöfe sind nicht nur dunkle Orte der Trauer, sondern auch Parkanlagen und Orte der Erinnerung, des Innehaltens und der Erholung. Diese Grünanlagen sind auch ein ökologisch wertvoller Lebensraum und Rückzugsort

weiterlesen
Ein älterer Herr mit weißem Bart

Fundstücke

Leere Särge und falsche Asche beerdigt: Bestattungsunternehmen hortet Le...

Leere Särge und falsche Asche beerdigt: Bestattungsunternehmen hortet Leichen 35 Leichen haben die Ermittler von Freitag bis Samstag (9. März 2024) aus dem in Hull/England ansässigen Unternehmen geborgen. Nur wenige

weiterlesen
Sarg mit Post

Fundstücke

Darauf haben wir alle gewartet: Commerzbank schickt Toten keine Einladun...

Es kommt immer wieder vor: Nach dem Ableben einer Person trudelt noch Post für diese ein. Was dem einen egal ist, bedeutet für den anderen eine ganz schlimme Katastrophe. Dazu

weiterlesen

Fundstücke

Der VW-Käfer Leichenwagen

Eine kaum bekannte Variante des VW-Käfers kam 1949 in Berlin zum Einsatz, der Totenkäfer. Dabei handelte es sich um eine ausgesprochene Besonderheit. Um hinten Platz für die Särge bzw. Leichen

weiterlesen
Symbolfoto

Fundstücke

Gruppenbild mit Mumie

Alle drei Jahre holt auf der indonesischen Insel Sulawesi das Bergvolk der Toraja seine Toten aus den Gräbern: zur Ma’Nene, dem Fest der Zusammenkunft, ein freudiges Ereignis für die Angehörigen.

weiterlesen

i




Rechtliches