Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Jumbo Universalfernbedienung XXL

Von

AUSVERKAUFT!

Es sind leider mehr Bestellungen eingegangen, als ich Fernbedienungen besorgen konnte. Morgen Früh schaue ich mal wer alles eine bekommt. Es gilt die Reihenfolge des Bestelleingangs.
Bemühe mich aber gerne, noch mal welche zu besorgen. Aber sicher ist das nicht, daß ich noch welche bekomme.
Wenn eine „Tedi“-Filiale in der Nähe ist oder „Thomas Phillips“, dort könnten die Dinger auch vorrätig sein.

Wegen der großen Nachfrage habe ich ein kleines Kontingent der Super-XXXXL-Fernbedienung zu einem Sonderpreis beschaffen können.

Update: 15:42 Uhr es sind nahezu alle Exemplare verkauft, nur noch 3 Stück lieferbar! Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, ich bin aber jetzt weg und kann erst heute Abend bestätigen bzw. absagen.
UPDATE: 15.15 Uhr bereits 50 Stück bestellt.

Jumbo Universal Fernbedienung

XXL Format mit riesigen Soft-Touch Tasten für erleichterte Bedienung im Alltag. Speziell für Senioren entwickelt, aber auch als gelungener Gag für Jedermann.

Eigenschaften und Details der XXL Jumbo Fernbedienung:

* XXL Abmessungen der Jumbo Universal Fernbedienung (LxB): ca. 28 x 13 cm
* Jumbo Ausführung für guten Überblick und schnelles Wiederfinden der Funktionen
* extragroße Soft-Touch Knöpfe für leichte Bedienung
* mit den meisten handelsüblichen Geräten kompatibel
* automatisches oder manuelles Suchen der verschiedenen zu bedienenden Geräte
* Betrieb über zwei handelsübliche AA Mignon Batterien, Anleitung inkl.

Preis 4,95 Euro zzgl. 2,60 Euro Versandkostenpauschale.

Nein, da verdient der Undertaker keinen Penny dran und das Angebot ist tatsächlich sehr eng begrenzt, zu diesem Preis gibt es nur 100 Stück.

Bestellungen ausschließlich über fernbedienung@bestatterweblog.de

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 16. April 2015


102 Kommentare von 141354.

  1. Tom da hat dein Elektriker aber gleich richtig an dich gedacht und dir ein 100 Pack für alle Geräte im Haushalt besorgt?
    Irgendwie erinnert die Fernbedienung mich zu mindestens Größenmäßig an das erste Handy, ach ne damals hieß das noch Mobiltelefon ;) von meinem Vater

  2. @tom: ist die fernbedienung lernfähig und kann aus vorhandenen fernbedienungen die IR-codes auslernen, oder gibt es nur eine fest einprogrammierte liste?
    daran hat es nämlich das letzte mal gehapert, als ich mir so eine megateil angesehen habe…

  3. Hach, wie schön unnütz (außer man ist motorisch oder optisch eingeschränkt)! Allein das macht das Teil schon so reizvoll, aber wenn ich das jetzt kaufe, wird mich meine Frau als erstes damit hauen!

  4. Hmmm, das wäre echt genau das richtige für den einen älteren Herrn im Seniorenheim, wo ich Elektro-Zivi war. Ich musste mehrmals die Sender von Fernseher und und Videorekorder „synchronisieren“, damit auf beiden Geräten die Sender jeweils auf der gleichen Nummer waren. Das so genannte „ARD ist doch auf der 7 warum hab ich da jetzt RTL aufgenommen?“ – Problem. Immer wenn ich fertig war, hat er dann mit den Wurstfingern versehentlich den Sendersuchlauf aktiviert und ich durfte neu anfangen. Mit der Riesenfunke wäre das wohl nicht passiert.

  5. @7 (sommerjoghurt): Damit wird wohl die Nachfrage in den Kommentaren zu dem Artikel [url=http://bestatterweblog.de/archives/Der-Beamer/3373#extended]Der Beamer[/url] gemeint sein ;)

  6. Ich finde die Fernbedienung noch nicht ganz optimal. Denn die Tasten sind einfach nebeneinander angeordnet, so dass man immer ganz genau schauen muss, wo die Tasten sind. Da käme meine Oma dann wieder durcheinander… Und wenn die Menüs dann schneller wieder verschwinden, als die passende Taste auf der Fernbedienung gefunden ist, ist das eher kontraproduktiv…

  7. Ey, warum auch nicht? Wenn die voll lernfähig ist wie ne Logitech ist das alles kein Problem. Was mir höchstens Sorgen macht, ist das Scripting bzw Doppelbelegungen ^^

    Ist sicherlich besser als die Universal-FBs von ebay, deren deutsche/englische Anleitung von google übersetzt wurden :D

  8. Genau sowas hab ich letztens in einem Schnäppchenmarkt gesehen, allerdings um glatte 10 Euronen teurer.
    Wie machst Du das mit dem Preis?
    Dem Lieferanten ein „Sarg-Update“ versprochen?
    ;-)

  9. @J
    Dem Preis nach wird dies eine [b]nicht[/b] lernfähige Fernbedinung sein. D.h. es ist eine Codetabelle beigelegt, so dass man die Ferbedinung programieren kann. Oder man kann die Fernbedienung in den Scan-Modus setzten und sie probiert alle Kombinationen (die gespeichert sind) durch bis das zu Fernbedienende Gerät reagiert. Wenn nicht, wie in deinem und auch in meinem Fall (alter RCA Fernseher), hat man das Nachsehen.

    Ich nehme mal an, dass alle Jumbofernbedienungen im inneren den gleichen Kontrollerchip haben. Wobei die Codetabelle jährlich erweitert wird. Evtl. hast du mit diesem Modell Glück.

    Möchte man eine universelle Fernbedienung für wirklich alle Fälle, so ist entweder ein HP-48g(x) oder eine von Logitech zu empfehlen.

    Hinweise für Selbstimporteure und solche die finden der Tom zockt wieder mal alle ab: http://www.alibaba.com und ab 1000 Stück ist man dabei. Dort gibt es auch für die angehenden Billigbestatter günstige Särge und anderes Zeugs.

  10. Diese Fernbedienung kann dann auch nicht in der Ritze zwischen den Sofapolstern verschwinden… Sehr praktisch!

    PS: bitte, bitte, bitte lass das Kommentar Numero 50000 sein :)

  11. 16: Suche mal nach „Katharina das Große“. Das wäre das passende Handy.
    Analoges Telefon gibt es z.B. [url=http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&pg=OA==&a=ODg2MzU0OTk=&w=ODk3OTU5&ts=0]bei Pollin[/url].
    Gibt es da auch als schnurlose Variante.

  12. Ich schmeiß mich weg! Wo bekommt man die denn her, außer bei dir?
    Ich schätze, dass auch bei uns der Haussegen etwas schief hängen würde, wenn ich die unauffällig auf den Couchtisch legen würde! :-)

  13. Hehe, so was könnte ich auch gebrauchen. Ich verliere meine Fernbedienung immer.

    Aber zur Not kann ich meine Dbox2 auch noch mit dem Notebook steuern. Oder mit dem Handy. Oder mit der PSP :)

  14. Hmmh, was wäre, wenn der letzte Besteller der noch eine kriegt auch den 50.000 Kommentar verfasst – würde Tom das sagen und wir das glauben? *grübel*

  15. und DAMIT bedienst du nun wirklich den Beamer bei Euch????
    Öhhhhmm schauen da die betroffnen nicht etwas seltsam dich an wegen dem Teil?
    Also ich würde große Augen bekommen und dann vll sogar grinsen innerlich. :D

  16. tom, pass bloß auf dass du nicht langsam den großen internetkaufhäusern konkurrenz machst. erst wars nur ein blog, dann gabs ein buch, dann kam der podcast, dann tassen, jetzt fernbedienungen… sag mir bescheid, wenn ich bei dir auch wie bei amazon drogerieartikel bestellen kann ;)

  17. Schade, dass ich das jetzt erst lese. Wäre was für meine Halblinde Tante gewesen. Aber noch kommt sie auch mit ihrer jetzigen klar :)

  18. Auch wenn ich die Fernbedienung sehr gut finde… haben möchte ich keine. Wenn man alles kauft, was man gut findet, hat man entweder bald keinen Platz mehr, oder ist total Pleite.

  19. Meine Güte, das sperrige Teil würd ich mit normalbegabten Fingern und Augen ja nicht unbedingt bestellen.
    Abe4r jedem Tierchen sein Pläsierchen ;-)

  20. Meine Güte, das sperrige Teil würd ich mit normalbegabten Fingern und Augen ja nicht unbedingt bestellen.
    Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen ;-)

  21. Meine Güte, das sperrige Teil würd ich mit normalbegabten Fingern und Augen ja nicht unbedingt bestellen.
    Aber jedem Tierchen sein Pläsierchen ;-)

  22. Das Ding hat leider zu viele Tasten und ist damit für ältere Herrschaften eher nicht geeignet.
    Die „Seniorenfernbedienung“ meiner Oma hat nur Tasten für ON, Prog auf/ab, Lautstärke auf/ab und eine Taste für den AV-Kanal…
    Genau diese Taste ist schon zu viel, weil sie da immer drauf kommen und dern Fernseher dann „kaputt“ ist und nur noch ein schwarzes Bild zeigt :D

  23. Nee, danke, ich mag keine Fernbedienungen. Das sind nur Staubfänger, die dazu verführen, den Fernseher häufiger einzuschalten und zu zappen zu beginnen. Aufstehen, bücken, aufrichten zurückgehen hilft auch, hält ein bißchen fit, und das Zimmer sieht einfach aufgeräumter aus.

    Norbert

  24. @52: das erinnert mich an die alten Casio-Uhren, die auch ne Fernbedienung drin hatten… da haben wir in der Schule bei weniger technikaffinen Lehrern immer den Fernseher lauter oder leiser gestellt, oder den Kanal gewechselt und so. War sehr witzig :)

  25. Du hast folgenden zusatz vergessen:
    Nur wer HEUTE bestellt bekommt die S:U:P:E:R UNIVERSALFERNBEDIENUNG incl. der !!!18!!! sprachigen Bedienungsanleitung zum Preis von N.U.R. 4,95 Euro zzgl. 2,60 Euro Versandkostenpauschale****
    Die UNIVERSALFERNBEDIENUNG ist selbstverständlich 100% rechicelingfähig und trägt die:
    Güldengrüngestreifte UMWELTPLAKETTE des Landes Nordmittelmeer.
    Sowohl der Bund zur erhaltung der Gesundheit, als auch der verein zur RETTUNG des EIN Fernbedienungskonzeptz haben dieser (in europa lange diskutierten forderung)zugestimmt und diese für GUT befunden.

    Nur wenn Sie heute noch unter fernbedienung@bestatterweblog.de
    bestellen liefern wir innerhalb von nur 5 Tagen nicht nur IHRE UNIVERSALFERNBEDIENUNG sondern auch D.A.S.
    !!!!!!!!!!SCHLAKNKOCHBUCH!!!!!!!!!!!
    Niemehr schwere Knochen
    (die SENSATIONELLE Teilchen Diät)
    nach Fr. Prof. Dr. A. Bin nich Satt.

  26. Ich schwanke zwischen dem Wahnsinnigen gekichere (welches Einhergeht mit dem Gedanken die meinem Vater zu schenken) und dem Wunsch so ein Teil selber zu haben. Aber andererseits: warum sollte ich? Ich hab meinen Fernseher schon nen Jahr oder so nicht mehr an gehabt…

  27. Wenn ich damit auf der Terrasse stehe und nach oben sende – programmiere ich dann die Satelliten um, oder bringe ich Flugzeuge vom Kurs ab?

  28. 59 Kommentare und noch keiner hat „AAAAAAAAAAAAAAAAAAH Kommerz!“ gebruellt. Seltsam.
    Bei der Antonia-Tasse waren die WerbungsOpfer schneller.

  29. Nein, ich mache jetzt keinen Handel mit den Dingern auf. Es haben nur so viele per Mail danach gefragt, daß ich einem vorderorientalischen Import-Export-Fachmann einen Restposten zum Sonderpreis abschwatzen konnte.

    Die Qualität finde ich ich recht ordentlich. Ich benutze die in unserem Wohnzimmer, wo sie wesentlich größere Distanzen schafft, als die mitgelieferten.

    Für einen Beamer funktioniert die nicht, denke ich. Ich habe sie ja als Gag geschenkt bekommen und nicht um sie wirklich zu nutzen.

    Es ist eine Liste mit Hunderten Codes für alle möglichen Geräte dabei. Bei mir geht sie an einem Sharp LCD-TV, einer Technisat HD S2 einen Pioneer-DVD und einem Philips VCR problemlos-. Alle Funktionen kann man mit einem solchen Teil nie schalten, aber AN/AUS, laut/leise und umschalten geht immer und für den netten Gag reicht das doch allemal.

  30. Es wäre evtl. interessant zu wissen, wie stark man auf die Tasten drücken muss, damit sich was tut. Wenn der Widerstand groß genug ist, kann man das Ding hochlegen und als Tisch-Ersatz benutzen. Dann wird das Umschalten zum Familienerlebnis :D

    Chips wegräumen, Getränke beiseite stellen, „Schatz, drück mal die 2, dann muss Leon-Samuel die 8 drücken!“

    Ich werde mir das Ding aber trotzdem nicht kaufen, da ich es mangels TV-Konsum kaum nutzen werde.

  31. Oha das ging schnell.

    Hätte nie gedacht das es soviel altersschwache fastblinde mit Wurstfingern hier gibt ^^.
    Ich hätte auch eine genommen

  32. Tedi hat die für 5 Euro. Haben da für meine Omma auch eine gekauft. Mittlerwiele glaube ich aber das das keine gute Idee war, die hat nämlich sone 0815 Flimmerkiste und die Liste der Anbieter ist doch recht überschaubar. Einige komische Namen dabei lassen aber trotzdem hoffen. *g

  33. Wenn es dafür auch noch Empfänger für unsere Katzen gäbe, würd ich glatt eine haben wollen: Ton ein/aus, Schnurren ein/aus, Kuscheln ein/aus, an den Möbeln kratzen aus, … ;)

    Viel Spaß mit der überdimensioonalen Technik!

  34. Hm, dafür müsste ich erst noch ein Beistelltischchen besorgen – sonst hab ich ja auf dem Sofa keinen Platz mehr…

  35. Also Gedanken würde ich mir ja schon machen, wenn ich so ein Teil geschenkt bekommen würde :D Aber schick ist es auch irgendwie.

  36. Ach du meine Güte, die kann man ja mit´m Hammer bedienen^^

    „Schaaaahaaatz, reich mir mal den „MOTEK“ rüber, ich will umschalten!“ hrhr

  37. @De Ville: Mein Kind heißt nicht Leon-Samuel, da ich selbst noch keine habe ;) Das war einfach nur als Beispielname gedacht.

  38. hallo zusammen,
    mein sohn hat sich heute die gigantische jumbo universalfernbedienung von tedi gekauft.leider war es die letzte und die verpackung war schon geöffnet.dadurch fehlt die gebrauchsanleitung. kann uns jemand helfen???

  39. Hallo,
    geht mir leider genauso.
    Bräuchte auch dringend dies Anleitung.
    Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank im vorraus

    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys