DIREKTKONTAKT

Allgemein

Nur in teilnehmenden Restaurants

„Leidel haben wil kein Flüstück!“

Ratgeber für Schwerhörige

„Wie, Sie haben kein Frühstück, das gibt es doch bis 11 Uhr 30.“

„Wil haben übelhaupt kein Flüstück.“

„Aber ich war mit meinen Kindern von 6 oder 8 Wochen schon mal hier zum frühstücken.“

„Wil haben abel kein Flüstück.“

„Und nu‘?“

„Nehmen Gutschein, bitte. Hiel ganz viele Gutscheine, alles halbe Pleis. Take two fo‘ one!“

„Moment mal, das sind doch aber alles Gutscheine für Frühstück.“

„Wil haben abel kein Flüstück. Nu‘ in andele Filiale.“

„Sie geben mir als Ersatz, weil Sie kein Frühstück anbieten, einen Haufen Gutscheine ausgerechnet für Frühstück?“

„Gucken hie‘: Nul in teilnehmenden Lestaulants.“

Ja dann…

Allgemein

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Bestatterweblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen über 4.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 48 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 28. Mai 2012 | Peter Wilhelm 28. Mai 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Silvio
14 Jahre zuvor

Vielleicht kommt er irgendwann mal als Kunde.. Dann kannste ja sagen: Wil haben keine Särle und gibst ihm zum Trost n Prospekt mit 😀

Ein Münchner
14 Jahre zuvor

Und Tom kommt doch aus München bzw. dem Münchner Umland, weil nur da gabs heute die Früstück-Aktion 😉

Ein Nordlicht
14 Jahre zuvor

Oder aus dem hohen Norden, hier in S-H gibts die Aktion auch…
Kann man sehen wie man will…

Fofo
14 Jahre zuvor

Irgendwie musste ich gerade an „Falling Down“ denken …

Senfgnu
14 Jahre zuvor

Solange Tom ihm keine MP2 unter die Nase hielt, ist das doch in Ordnung 🙂

Forsi
14 Jahre zuvor

Oder er kommt aus NRW. Auch hier hatten wir diese Frühstücksaktion. Und der ehemalige Boxer,der Franchisenehmer ist, hat das Frühstück gestrichen. verteilt aber die Coupons.

Stephan535
14 Jahre zuvor

Klasse. Dienstleistung in Perfektion. 🙂

Frühstücksaktion gab´s übrigens auch in Niedersachsen. 🙂

Georg
14 Jahre zuvor

Ich bin mir sogar sehr sicher, das Tom aus NRW kommt, sehr wahrscheinlich sogar aus dem Raum Köln, man muss nur mal die ganzen Zeichen in seinen Texten beachten.

Das Prob ist nur, das NRW die meisten Einwohner aller Bundesländer hat XD

Robert
14 Jahre zuvor

Tom kommt eindeutig aus dem Saarland, da sprechen doch alle Zeichen ganz klar dafür.
Sie sind nicht einmal versteckt.

Besenreiner Ausfeger
14 Jahre zuvor

Die Aktion gibt es auch in Brandenburg aber Tom kommt IMHO ganz klar aus der Bundeshauptstadt.

Philipp
14 Jahre zuvor

Tom kommt eindeutig nicht aus Nordhessen. Zumindest das würde ich mal behaupten 😀

Elenaor
14 Jahre zuvor

Ich tipp auf Westdeutschland, soviel ist mal sicher. Dafür kennt er mir nämlich zuviele typische Redewendungen aus der Gegend, als das er aus „Ostdeutschland“ oder aus Bayern oder Schwabenländle stammen könnte.

Aber wie auch immer: Diese Aktionen laufen immer quer durch die Republik verteilt, davon kann man gar nichts ableiten.

matakuka
14 Jahre zuvor

Bielefeld!
Erkennt man klar der Quersumme der Buchstaben aus „Bestatterweblog“ sowie an den verschiedenen auftauchenden Namen (Sandy, Büser, Nüsselschweif [!!!])

Skrenn
14 Jahre zuvor

@ No. 12: Aber Bielefeld gibt es doch gar nicht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bielefeld-Verschw%C3%B6rung

Torsten
14 Jahre zuvor

Ich liebe es.

Denn immerneuen Nerv-Lacher, den die lieben Mitwirkenden bei den diversen Quick-Service-Restaurants produzieren.

@6/Forsi: ich meine der hat wegen Umbau der Freizeitstätte um seine Filiale herum letztere doch derzeit geschlossen?

eulchen
14 Jahre zuvor

Tom kommt ursprünglich aus dem Osten (Schlagersüßtafel) hat wohl mal in RLP gelebt (goldig) und auch in BW, da es von dort immer mal wieder hübsche Geschichten gibt. Oder er ist ganz ausgepufft und hat sich den Duden 11, Wörterbuch der deutschen Idiomatik gekauft und tut ihn hier verbasteln, um uns immer wieder raten zu lassen, wo er denn nun ansässig ist. Eventuell arbeitet er auch garnicht mehr als Bestatter sondern ist einer der Senioren im Netz, dennen das richtig viel Spaß macht. Das würde auch erklären das er soviel Zeit für den Blog hat und immer was anderes ausprobiert.

MacKaber
14 Jahre zuvor

Andele Filiale andele Seite von Stadt. Viel Kilometel extla fahlen, abel ein Blötchen spalen.




Rechtliches


18
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex
Skip to content