Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Sprung aus 40 Metern Höhe

Vor einem Monat ist eine mir sehr nahestehende Person aus dem 16. Stock eines Hochhauses gesprungen.
Leider war der Sarg bei der Beerdigung geschlossen und ich konnte keinen Blick auf die Person werfen.
Mir geht die Frage nicht aus dem Kopf, was bei so einem Sturz mit dem Körper passiert.
Ich frage mich wie der Körper nach sowas aussieht. Ich möchte nicht pietätlos erscheinen, aber hätten Sie vielleicht ein paar Bilder von Leichen, die durch eine Sturz aus großer Höhe gestorben sind? Ich hoffe, dass ich den tragischen Verlust so besser verkraften kann.

Mit freundlichen Grüßen und vielen herzlichen Dank,

Hallo,

Ihr Verlust und dessen Umstände bedauere ich sehr.
Bilder, wie Sie sie gerne sehen würden, habe ich nicht.
Wenn ich welche hätte, würde ich Sie ihnen aber nicht zusenden oder zeigen.

Der menschliche Körper ist enorm widerstandsfähig, aber nicht für jede Belastung gemacht.
Nach einem Sturz aus großer Höhe darf man keinen schönen Anblick erwarten.
Das ist die bittere Realität.

Da es eine nahezu gleichlautende Frage schon vor 4 Jahren im Bestatterweblog gab, das ich Dich auf die damalige ausführliche Antwort verweisen:

https://bestatterweblog.de/wie-sieht-das-opfer-eines-sturzes-aus-grosser-hoehe-aus/

Bild: MichaelGaida / Pixabay

PDF erzeugen
Peter Wilhelm13. November 2018

2 Kommentare von 140267.

    • @Pamela:

      Ich kann Ihnen nur so viel sagen, mein Mann ist nach einem Unfall von einer Brücke gestürzt. Circa 30-40 Meter tief auf eine Wiese.
      Wir konnten uns von ihm verabschieden, habe ich vorher nicht gedacht, dass es möglich ist.
      Er sah im Gesicht normal aus, nur ein paar leichte Schrammen und Kratzer.
      Kommt aber sicherlich darauf an, welcher Untergrund es ist und wie die Person landet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys