Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Wichtiges DSGVO-Seminar 06.03.2018 – nicht verpassen, sonst droht Abmahnung

Ab 25.5.2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Umsetzung stellt viele Seitenbetreiber vor nahezu unüberwindbare Hürden.
Wer nicht rechtzeitig reagiert, der riskiert, dass darauf spezialisierte Abmahner schon in den Startlöchern stehen und Abmahnungen versenden.
Um nicht unnötig draufzuzahlen und teures Lejrgeld von bis zu mehreren 1.000 € bezahlen zu müssen, empfehle ich dringend den Besuch des nachfolgend vorgestellten Seminars:

Die Veranstaltung

Verantwortliche aller Unternehmen müssen ab dem 25.5.2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beachten. Eine 100% erfüllte Datenschutz-Compliance dauert je nach Unternehmensgröße mehrere Monate. Bis zum Stichtag bleibt folglich gar nicht mehr genügend Zeit, um alle Aufgaben zu erledigen.

Rechtsanwalt Giel stellt daher eine übersichtliche TO-DO-Liste mit den Aufgaben vor, die realistischerweise noch vor dem 25.5. erledigt werden können. Die Umsetzung dieser Notfallmaßnahmen alleine reicht für eine 100% Compliance noch nicht aus, aber schützt vor den gefährlichsten Abmahnungen im 2. Halbjahr.

Zielgruppe

Unternehmer und andere Verantwortliche in kleinen und mittelständischen Unternehmen

Aus dem Inhalt

Mit der DSGVO nimmt der Gesetzgeber Unternehmen in die Pflicht, „persönliche Daten zu schützen“: Was bedeutet das für Unternehmer?

  • Was ändert sich in Unternehmen – wie wird das umgesetzt?
  • Absicherung der Internetauftritte + Social Media
  • Absicherung der externen Dienstleister mit speziellen Verträgen
  • Einhaltung der Rechte der Betroffenen
  • Verpflichtung auf das Datengeheimnis der Mitarbeiter
  • Schulung der Mitarbeiter

Dauer

  • ca. 90 min Vortrag
  • ca. 30 min Klärung von Teilnehmerfragen

Speaker

Marc Oliver Giel

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für IT-Recht
  • Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Give-Aways

  • Im Teilnehmerpreis ist die individuelle Erstellung einer Datenschutzerklärung für eine Internetseite enthalten (Wert: 95,00 EUR zzgl. MwSt.)
  • Im Teilnehmerpreis ist ein Muster für eine Verpflichtung auf das Datengeheimnis der Mitarbeiter enthalten (Wert: 45,00 EUR zzgl. MwSt.)
  • Teilnehmer erhalten einen Wertgutschein zur Beauftragung des Datenschutzbeauftragten DATAMOG in Höhe von 100,00 EUR netto

Der Folder zur Veranstaltung kann hier heruntergeladen werden (KLICK).

Tickets:

entweder über XING
anmelden

oder

über die Seite des Veranstalters anmelden

PDF erzeugen
Peter Wilhelm15. Februar 2018

5 Kommentare von 139940.

    • @Anonymous: Veranstaltungsankündigungen sind in meinen Augen keine Werbung.
      Werbung, die ich kennzeichne, die wurde auch bezahlt. Der Hinweis auf die Veranstaltung von Jürgen Wolf erfolgte, weil ich das Thema für sehr wichtig halte.

  1. Gibt es so ein Seminar in „Kurzform“ auch für Leute, die einfach nur eine Webseite betreiben? Das scheint mir ja für kleinere Firmen gemacht zu sein. Was ist mit dem Privatmann?

    • @im-chaos-daheim.de: Sicherlich wird es in den nächsten Wochen zahlreiche wohlmeinende Beiträge in den einschlägigen Blogs geben.
      Ob jemand eine Veranstaltung plant, weiß ich nicht.
      Falls möglich, stelle ich was zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys