In memoriam Undertaker J.A. Fox

via MiniMoppel

PDF erzeugen
Peter Wilhelm15. März 2016

4 Kommentare von 138752.

  1. Ich kannte den Undertaker nicht, aber wer auch immer die Beerdigung organisiert hat, er hat sich richtig Mühe gegeben. Sah richtig gut aus. Wenn ich mal sterben muss, wünsche ich mir auch eine so tolle Beerdigung, bzw. Trauerfeier.

  2. Ich glaube, die Straße in Radebeul (ab ca. 0:42) bin ich auch schon mal langgelaufen, vor zwei Jahren oder so.
    Bald sechs Jahre? Mein Gott. Und MacKaber war ja kurz danach, wenn ich mich nicht irre. So lange und länger lese ich hier offenbar schon mit. Was mich etwas überrascht hat: Der Undertaker hatte offenbar seinen eigenen Youtube-Kanal – den gibt es offenbar immer noch. Ist über das Video oben zu erreichen. Was ist mit unserem digitalem Nachlass? Das scheint nicht so recht geregelt zu sein.

  3. Ich war gerade mal so eitel und habe versucht, mich hier zu suchen. 2010 hatte ich schon 340 Kommentare auf der Latte, da gabs mal nen Blogeintrag dazu. Irgendwie bin ich wohl doch Stammleser… (und fühle mich gerade alt, mit knapp 46)

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.