Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Die kuriosesten Fragen 2008 -1-

Von

Anfrage von einer Zeitung:

Gibt es Ihrer Meinung nach Tendenzen, daß der Friedhofszwang für Urnen und Särge in absehbarer Zeit aufgehoben wird und somit die Möglichkeit besteht den Verstorbenen zum Beispiel auch zu Hause auf den Kaminsims zu stellen?

Antwort:

Es ist ein allgemeiner Trend zur Lockerung der Bestimmungen zu erkennen und was noch vor wenigen Jahren undenkbar war, wird mittlerweile von immer mehr Friedhofsverwaltungen als Alternative angeboten. Es ist durchaus denkbar, daß in einigen Jahren auch der Friedhofszwang für Urnen entfallen könnte, jedoch halte ich es persönlich für wenig sinnvoll auch Särge auf den Kaminsims zu stellen.

Frage:

Tom, du weisst doch immer so gut Bescheid. Vielleicht kennst du dich ja auch bei meinem Receiver aus. Ich habe einen digitalen Satelitenreceiver und vor allem bei Pro-7 und SAT-Eins zeitweise sehr starke Störungen.

Antwort:

Durch Schnurlostelefone die in der Nähe der Antenne oder des Empfangsgerätes betrieben werden, kann es zu störenden Einstrahlungen kommen, die besonders die Transponderfrequenzen von Pro7 und Sat1 betreffen. Einfach mal ausprobieren, ob es nicht einen geeigneteren Standort für die Basisation des Telefons gibt. Weitere hier unter diesem Link (Google hilft!).

Ich habe ja schon aus dem Weblog gelernt, dass man seinen Toden bis zu 36 Tage zu Hause aufbewahren darf. Was ist aber wenn man ihn länger bei sich haben will? Gibt es da Bestimmungen? Wen muss mann fragen?

36 STUNDEN!!!
Fristverlängerungen gewährt auf Antrag das Gesundheitsamt.

Jetzt mal ehrlich: Wird wirklich so viel gestorben wie du immer schreibst?

Nein, wir tun bloß so und in Wirklichkeit verstecken sich die Leute alle auf der LOST-Insel.

PDF erzeugen
Peter Wilhelm 28. Mai 2012


17 Kommentare von 141339.

  1. Zur 2.Frage: gibst du auch Tipps zur Geldanlage oder kann man bei dir auch Kochrezepte erfragen?
    (das waren noch Zeiten, als man den Elektriker/sonstigen Handwerker vor Ort fragen konnte, weil die Sachen von ihm stammten, und nicht aus dem I-Net oder einem Billigmarkt beschafft wurden)
    Gruß
    Nogger

  2. Für besonders dämliche Fragen in Foren oder Ratgebern halte ich auch gerne einmal diesen Link bereit:
    Angenommen, jemand ist zu faul (oder dämlich) zu googlen und fragt: „Was ist eigentlich eine Urne?“
    Antwort: [url]http://www.gidf.de/Urne]Urne[/]
    Danach ducken und weiße Fahne bereithalten… B)

  3. Wiedermal ein toller Beitrag und ein tolles Jahr zu Ende! Ich wollte mich bei Dir für die unterhaltsamen aber auch informativen Beiträge bedanken und wünsche dir ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich fahre jetzt erstmal in Urlaub! Bis denne…

  4. Es ist wirklich wahr, und es gibt auch TATSÄCHLICH Menschen, die NICHT wissen was ein Bestattungsunternehmen ist, selbst erlebt *ohne Worte*

  5. Das mit Pro7 und Sat1, das war mal. Die Sender sind auf einen anderen Satellitentransponder gewechselt, und zwar genau wegen der Probleme mit Streueinstrahlung durch DECT-Telefone bei schlechter Kabelabschirmung.

    Am grundsätlichen Problem ändert das natürlich nichts, aber es sollte sich nicht mehr groß bemerkbar machen.

  6. sehr geil, vor allem das mit dem receiver, bei gelegenheit werde ich dir mal mein modem schicken, das funtzt auch nicht richtig- wer kommt denn bitte auf solche geilen fragen

    ich wünsche frohes fest und guten rutsch und hpoffe das nächste jahr wird im blog auch wieder so lustig und inormativ, wie die letzten

    beste grüsse
    janne

  7. Zu Frage 1: Und was machen die, die keinen Kaminsims haben, sondern Gasheizung?

    Zu Frage 2: Diese Frage war ein Test, um festzustellen, ob Tom sich nur mit Todesfällen und dem Drumrum auskennt, oder ob er ein breit gefächertes Allgemeinwissen hat.

    Zu Frage 3: In Belgien sind die 36 Tage schnell beisammen. Sogar ohne Antrag beim Gesundheitsamt.

    Zu Frage 4: Die meisten Alten verschwinden spurlos im Netz, wenn sie am PC sitzen und die Tasten
    Steuerung+Alt+Entfernen drücken.

  8. „jedoch halte ich es persönlich für wenig sinnvoll auch Särge auf den Kaminsims zu stellen.“
    Darum ging es ja auch nicht. Es soll lediglich der Tote auf dem Kaminsims stehen. ;)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys