Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Dr. Mark Benecke und Peter Wilhelm im Irrenhaus – Vorankündigung –

Eine ganz besondere Einladung ergeht an die Leserinnen und Leser des Bestatterweblogs. Exklusive Vorankündigung mit der Möglichkeit der vorzeitigen Kartenbestellung (Kontakt ganz unten), bevor alle Karten vergriffen sind:

SCIENTIA MORTUORUM

VON DER WISSENSCHAFT DER TOTEN

11. AUGUST 2018 von 10 Uhr bis OPEN END

LANDESIRRENANSTALT DOMJÜCH
NEUSTRELITZ

Veranstalter: Dr. Anja Kretschmer (Interview mit Frau Dr. Kretschmer weiter unten)

Findest Du auch…
… dass verlassene Orte einen ganz eigenen und ehrfürchtigen Charme besitzen?

Besitzt Du auch…
… diesen Hang zum Morbiden und fasziniert Dich die Endlichkeit?

Wolltest Du schon immer einmal…
… Einblick in die Welt von Wissenschaftlern erhalten, deren Beruf der Tod ist?

Die ehemalige Landesirrenanstalt Domjüch zählte um 1900 zu den modernsten und humansten Anstalten dieser Art. 2018 wird sie nun erstmals zur Kulisse eines ganz besonderen Events – der Akademie des Todes. Ein interdisziplinäres Symposium wartet der Öffentlichkeit auf. Wissenschaftler aus unterschiedlichen Bereichen stellen ihre Arbeit mit dem Tod vor. Eindrucksvolle Bilder und spannende Geschichten erwarten Euch. Und das Beste daran ist, dass Ihr endlich Gelegenheit habt, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, Euch auszutauschen und kennenzulernen.
In bizarrer Umgebung und zugleich idyllischer Lage klingt der Tag dann bei Musik und Tanz aus. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt.

Den Tod entdecken – Das Leben feiern!

Acts:

Dr. Mark Benecke (Kriminalbiologe)
Peter Wilhelm (Publizist und Bestattungsexperte)
Rurik von Hagens (Plastinate GmbH)
Jörg Vieweg (Thanatologe)

Rahmenprogramm:

Robert Meyer auf dem Theremin,
Leichenwagentreffen,
Führungen durch die hist. Anlage Domjüch,
Führung durch den „irrsinnigen Keller“,
DJ Lord of Midnight,
DJ Decano
u.v.m.

Wenn Du nicht weißt, was ein Theremin ist, dann gibt es hier in der Wikipedia weitere Infos zum Theremin und hier eine Hörprobe:

Eintritt: 29,- €

(Änderungen vorbehalten)

Kontakt und weitere Informationen:
info@anja-kretschmer.de
www.anja-kretschmer.de

Auf nach Neustrelitz, das Irrenhaus wartet auf Euch!

Und hier das versprochene Interview, das Ingo Lorenz von Radio Paradiso Nord mit Frau Dr. Anja Kretschmer geführt hat:


Bildnachweis:
Foto Domjüch: Von Eandré, Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link
Irrenhaus innen: Pixabay.com

PDF erzeugen
Peter Wilhelm29. Januar 2018

7 Kommentare von 139302.

  1. Ein Pfflichttermin für jeden Bestatterweblog-Fan!!! ich bin auf jeden Fall dabei. FREU FREU FREU!

  2. Ist das cool. Dr. Benecke würde ich so gerne mal live erleben. Leider sinds fast 700 km bis dahin :(

  3. BRÜLLER !!!!

    Aber: Beelitz Heilstättgen wär mir lieber gewesen, weil ich da besser hingekommen wäre; so muss ich mal schauen, wie man da mit Öffentlichen hinkommt.

    • @Christina:

      Oder einfach mal gefragt: Fährt zufällig jemand über die A9, und könnte mich ab Sachsen-Anhalt mitnehmen?

  4. Ach ja auch für eine Österreicherin leider etwas weit weg.
    Und ich würde den Weg auf mich nehmen und gleich Urlaub machen – aber hochschwanger wird das wohl nichts werden …

    macht sowas doch auch mal in Österreich =)

  5. Warum Eulen nach Athen tragen? Die ganze Welt ist doch ein Irrenhaus, oder?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände! | Smileys