Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Feiern wir das Leben! Interview mit Christoph Kuckelkorn – Bestatter und Karnevals-Chef

Von

Herr Kuckelkorn, das bunte Treiben fällt heuer aus. Eine ungewöhnlich entspannte fünfte Jahreszeit also für Sie?

Christoph Kuckelkorn: Das sagen Sie so! Ich glaube, dies ist das arbeitsreichste Jahr für uns Karnevalisten überhaupt. Nichts läuft diesmal nach Schema F. Wir haben die Proklamation des Kölner Dreigestirns beispielsweise als Spielfilm gedreht. Proklamation im Saal, das ist unser Handwerk, das kennen wir, aber jetzt mal ein Drehbuch zu schreiben und einen Film zu produzieren – da muss man völlig neu denken. Und glauben Sie mir: Dreharbeiten in Corona-Zeiten sind alles andere als witzig.

Sie scheinen tatsächlich alles daran zu setzen, dass der Karneval trotz Corona überlebt. Weil er viel mehr ist als Trinken und Schunkeln?

Den ganzen Artikel im MERKUR lesen

Peter Wilhelm 12. Februar 2021


2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das Interwiew gefällt mir. Hat jemand von Euch das erwähnte Buch gelesen und wenn ja, wie fandet Ihr es?

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung