Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Sauber bleiben

Von

Wenn mein Schwiegervater zu Besuch kommt, dann sind die Themen Religion und Politik tabu. Da kann sich der Alte ja sowas von ereifern, daß er -sogar wenn man ihm gar nicht Contra gibt- mit hochrotem Kopf und geschwollenen Adern in Rage gerät.

Ähnlich kamen mir einige Reaktionen bezüglich des Fahrradfahrens mit oder ohne Helm und mit oder ohne Beleuchtung usw. vor. Weit über 100 sehr kontroverse Kommentare hat die bloße Erwähnung dieser Thematik mit sich gebracht.

Ein bißchen untergegangen ist dabei der kleine Fabian, der bei diesem Unfall ums Leben gekommen ist.

Ganz schwer war das Zusammentreffen mit seinen Eltern. Die Mutter war überhaupt nicht in der Lage, irgendwelche Eindrücke um sie herum wahrzunehmen und es war unmöglich, daß sie Entscheidungen treffen konnte. Der Vater zeigte kühle Sachlichkeit und traf mit versteinertem Gesicht die notwendigen Absprachen. Auch eine Schutzreaktion, die man kennt.

Weiterlesen

Das dachte er sich

Von

„Zehnbauer mein Name, ich wollt mich mal für was erkundigen.“

„Ja bitte.“

„Also, das ist so. Mein Vater ist in Spanien gestorben, der ist also jetzt tot, haben Sie das?“

„Ja, das habe ich verstanden.“

„Der ist aber jetzt nicht nur irgendwie so tot. sondern der ist gar nicht mehr so am Stück.“

Weiterlesen

Sargdecken und Talare privat kaufen

Von

Gibt es eigentlich grundsätzlich die Möglichkeit, als Privatperson Wäsche (Garnitur, Talar) zu erwerben, oder verkäuft der einschlägige Handel grundsätzlich nur an Fachbetriebe, sprich Bestatter

Es gibt immer Wege, auf denen man an solche Sachen kommen kann. Aber im Grunde ist es wie bei den Särgen, daß der Großhandel bzw. die Hersteller nur an Fachbetriebe verkaufen.

Weiterlesen

Fritz Roth

Von

Im Fernsehen war ja jetzt mal wieder der Bestatter Fritz Roth zu sehen. Der hat ja viele neue Ideen und macht manches anders. Was hältst Du von dem?

Ich schätze Herrn Roth sehr. Ich bewundere seine Zielstrebigkeit und seinen Ideenreichtum. Vor allem imponiert mir, wie er konsequent seine Ideen umsetzt und dabei, oft gegen den Strom schwimmend, gute Umsätze macht, die es ihm ermöglichen, das auch durchzustehen.

Weiterlesen

Geht das nicht günstiger?

Von

Ich habe … im Fernsehen eine Dokumentation über eine Fachmesse für Bestatter gesehen. Da gab es auch … Pietätswaren. Warst Du dort auch schon und kannst Du da nicht billiger an neue Sachen kommen, als über den Großhändler oder stellen da auch nur Großhändler und nicht die Hersteller direkt aus?

Ich bin gerne auf solchen Messen. Man sieht dort und auf den oft angegliederten Kongressen immer mal Leute, mit denen man oft -per Telefon- zu tun hat, die man aber noch nie gesehen hat.

Auf den Messen sieht man die neusten Errungenschaften, lernt die aktuellen Trends kennen und kann sich mannigfaltige Anregungen holen.

Natürlich werden dort auch extrem günstige Waren, vor allem aus Osteuropa, angeboten und die deutschen Hersteller buhlen um die Bestatter.

Weiterlesen

Dubiosia AG

Von

Verträge muß man ganz genau lesen. Wenn man das nicht tut, darf man sich hinterher nicht beschweren, daß man vielleicht übers Ohr gehauen wurde. Ist doch klar, oder?

Elisabeth Poschenleitner betreibt seit 1971 das ‚Beerdigungsinstitut Karl Bauer‘, das sie einige Jahre zuvor mit ihrem Mann vom alten Karl Bauer übernommen hatte. Wie in der Branche üblich zahlten sie Bauer einmal einen Kaufbetrag und verpflichteten sich, ihm auf Lebenszeit eine monatliche Rente zu bezahlen. Für Bauer war das selbstverständlich, hatte er doch das Unternehmen über Jahrzehnte aufgebaut und zu gutem Erfolg geführt. Da der ehemalige Inhaber schon recht betagt war, hatten die Poschenleitners gute Hoffnung, nicht allzu lang den monatlichen Betrag zahlen zu müssen.

Weiterlesen

Plastikblumen und Pfründe

Von

Letzte Woche auf einer Beerdigung: Mitten auf dem Sarg ein Kranz mit Plastikblumen. Gibts den sowas?

Normalerweise nimmt man echte Blumen. Ich weiß aber, daß es Kommunen gibt, die Leihkränze mit Kunstblumen haben, die man für geringes Geld für die jeweilige Beerdigung ausleihen kann. Wenn der Sarg aus der Halle geschoben wird, entfernt man diesen Blumenschmuck.

Weiterlesen