Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Bunte Staubsauger

Von

Manchmal sind die Leute angesichts des Todes einfach nur still, in sich gekehrt und traurig. Andere geraten in einen heftigen Aktionismus und wollen alles sofort und jetzt, am besten gestern erledigt wissen und fangen dann an, den Küchenschrank auszuräumen und alle Tassen von Oma Mimi gründlich zu spülen.
Wieder andere kommen auf die aberwitzigsten Ideen und rufen dann beim Bestatter an, um die ganz besonders wichtigen Dinge zu klären:

„Ich bin’s nochmal, ich hatte doch angerufen wegen unserem Vatter. Sie erinnern sich? Der war doch heute Nacht gestorben. Wenn’se nachher kommen, um den abzuholen, muß datt mittem Leichenwagen sein? Der Pastor ist schon ganz in Schwarz gekommen, obwohl ich gefragt hatte, ob der nich ma watt Buntes anziehen kann. Muß doch nich jeder wissen, datt da einer gestorben is, odda?“

„Wir können mit einem ganz normalen Kombi-Bestattungswagen kommen oder mit einem ganz neutralen Bestattungs-Lieferwagen.“

„Lieferwagen? Nee, Sie sollen mir ja keinen Toten liefern, Sie sollen einen abholen. Ham’se nich sowat auch?“

Weiterlesen

Was mich immer wieder nervt…

Von

Was mich immer wieder nervt: Man muss bei vielen Diensten im Internet seine Mailadresse eingeben und dann auf eine Bestätigungsmail warten.
Gut und schön, das dient der Sicherheit.

Aber diese Mails kommen oft gar nicht oder sehr, sehr lange nach der Anforderung.
Manchmal habe ich dann schon das Interesse an dem ursprünglichen Angebot verloren oder muss erst wieder reindenken, um was es eigentlich ging.

Ganz besonders ärgerlich: Wenn der zugesandte Bestätigungslink nach x Minuten abläuft und diese Zeit immer schon abgelaufen ist, wenn man ihn klickt. Das gilt auch für irgendwelche Zahlencodes, die einem per SMS oder Mail zugesandt werden.

Ich frage mich, wo diese Bestätigungsmails so lange stecken. Warum dauert das manchmal so lange?
Hat da irgendjemand eine Ahnung?

Ich meine, Mailversand geht doch heute ruckzuck.

Es hat auch schon manchmal geholfen, die Bestätigungsmail mit „erneut senden“ nochmals anzufordern, dann kommen oft binnen Sekunden gleich zwei Bestätgigungslinks per Mail.

Komisch das…

Ist Corona schuld an mehr Todesfällen im Kreis Bautzen?

Von

Ist Corona schuld an mehr Todesfällen im Kreis Bautzen?

Wie viele Sterbefälle gab es 2020 im Kreis Bautzen?

Ist diese Übersterblichkeit auf Corona zurückzuführen?

Werden mehr Corona-Tote gezählt, als es wirklich gibt?

Gibt es noch andere Gründe für die hohen Todeszahlen?

Steigt die Zahl der Suizide angesichts des Lockdowns?

Was ist mit Grippetoten?

Alle Antworten auf die obigen Fragen gibt es hier:

Sächsische.de

SCHADE. Ich war so froh, endlich einen Artikel gefunden zu haben, der nicht bezahlt werden muss, und der dieses Thema näher beleuchtet. Leider ist der heute Morgen noch frei lesbare Artikel nun auch hinter einer Bezahlschranke verschwunden. Ärgerlich.

Protest zeigt Wirkung – Bestatter können mit schneller Impfung rechnen

Von

Unmittelbarer Kontakt zu Corona-Leichen und kein Impfschutz. Etliche Bestatter beschweren sich seit Monaten, dass sie bei der Reihenfolge der Impfstoffvergabe nicht mit berücksichtigt und bevorzugt behandelt werden; anders als das Personal von Pflegeheimen und Intensivstationen. Dabei haben die Bestatter Tag für Tag direkten Kontakt zu den kontaminierten Verstorbenen. Doch der Druck aus der Branche und eines Branchenverbandes zeigt nun Wirkung. Nach einer erneuten Überarbeitung der Impfverordnung dürfen jetzt auch Bestatter mit einer schnelleren Impfung rechnen.

Weiterlesen

Box Legende Leon Spinks verstorben

Von

„Neon“ Leon Spinks (* 11. Juli 1953 in St. Louis, Missouri; † 5. Februar 2021) war ein ehemaliger US-amerikanischer Boxer, zweifacher Weltmeister im Schwergewicht und ein unumstrittener Schwergewichts-Boxweltmeister. Er war der Bruder von Michael Spinks und der Vater von Cory Spinks.
Weiterlesen

Christopher Plummer und Peter Mark Richman verstorben

Von

Arthur Christopher Orme Plummer CC (* 13. Dezember 1929 in Toronto, Ontario; † 5. Februar 2021 in Weston, Connecticut) war ein kanadischer Schauspieler in Film, Fernsehen und Theater. Er galt als einer der herausragenden Charakterdarsteller seiner Generation und wurde mit zwei Emmy Awards, zwei Tony Awards sowie für seine Rolle in Beginners (2011) mit einem Oscar und einem Golden Globe geehrt.


Peter Mark Richman (gebürtig: Marvin Jack Richman; * 16. April 1927 in Philadelphia, Pennsylvania; † 14. Januar 2021 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Autor. Seit 1953 absolvierte er fast 160 Film- und Fernsehauftritte.
Weiterlesen

Hätte ja nicht sein müssen – Schraubensammler und Fahrerflucht

Von

Eigentlich wollte ich die Ganzjahresreifen an meinem Dicken noch bis April fahren, jetzt sind dann doch neue Pneus vorzeitig fällig geworden:

Ich fahre ja, bei bekannten Mankos, Ganzjahresreifen, da ich die zweimal jährliche Wechselei leid bin. Außerdem haben wir hier am Oberrhein ja meist eher mildes Wetter und so gut wie nie fett Schnee und Eis.
Die Vorderen sind schon ziemlich runter, ich weiß, aber ich hätte die Ausgabe für die 255/55er gerne noch etwas geschoben. Dank der dicken Schraube habe ich jetzt einen Flicken im Reifen und die Bestellung der neuen Gummis vorgezogen.

Noch mehr ärgert mich das hier:

Weiterlesen

Bestatter und Corona: Erschreckend, was hier los ist

Von

Die Krematorien in Sachsen sind überlastet und auch den Bestattern geht es ähnlich.

An diesem Tag ist es wieder soweit, geht die Fahrt mit den Toten nach Sachsen-Anhalt, zu einem kleinen Ort hinter der Landesgrenze. Dort befindet sich ein Krematorium, das der Ottendorfer Bestatter Benjamin Wolf in den vergangenen Wochen oft angesteuert hat. Der Grund: In Sachsen sind derzeit alle Krematorien überlastet.

Die zahlreichen Corona-Todesfälle in diesem Winter stellen die Bestattungsunternehmen im Rödertal auch vor logistische Herausforderungen. »Ich muss immer zusehen, dass ich genügend Särge vorrätig, genug Platz in der Kühlkammer habe«, erklärt Benjamin Wolf, der Inhaber des Bestattungshauses Muschter in Ottendorf-Okrilla.

Was sich in diesen Tagen und Wochen in den Bestattungsunternehmen abspielt, »habe ich so noch nie erlebt«, beschreibt es Wolf…

Mehr lest Ihr im WOCHENKURIER