Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Bitte schnallen Sie sich an, der Sarg setzt zur Landung an

Von

Happy Landing!

Happy Landing!

Da müssen die Trauergäste ganz schön verwirrt aus der Wäsche geguckt haben: Bei einer Trauerfeier tönte plötzlich die Stimme einer Stewardeß aus den Lautsprechern der Kapelle.
Funker sagen ja: „Die HF (Hochfrequenz) geht seltsame Wege.“
Und so scheint es so zu sein, daß die Durchsagen einer Flugbegleiterin eines Jets, der im Landeanflug auf den nahegelegenen Flughafen war, in die Anlage der Kapelle eingespielt wurden.

Mehr dazu hier.

Gefunden von DarkPrince

unter Verwendung eines Bildes von dieser Seite hier. Vielen Dank.

Peter Wilhelm 31. August 2013


2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das scheint mir eine Ente zu sein.
    Diese Anweisungen werden nur innerhalb des Flugzeuges weitergegeben. Dazu werden normale, drahtgebundene Sprechanlagen benutzt, kein Funk. Abgesehen davon fällt es mir schwer zu glauben, daß es drahtlose Mikrofonsysteme gibt, die ausgerechnet das Flugfunkband nutzen…
    Beste Grüße
    P.

    • Dem muss ich zustimmen. Klingt sehr unglaubwürdig.

      Piloten können aber umgekehrt ihr ADF (zur VOR/NDB-Navigation) auf einen Rundfunksender einstellen, und dann diese Signale in die Kabinenlautsprecher einspeisen. In den Foot- und Baseballverrückten USA war das früher nicht unüblich…

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung