Home Kontakt Impressum/Datenschutz Service-Portal Shop

Kristofer Åström – How can you live with yourself?

Von

Lyrics:

How can you live with yourself?
How come you’ve got your health?
Why don’t you mind your own self?
I hope you’ll burn in hell
I hope you’ll burn in hell
I hope you’ll burn in hell

You speak of things that i do
Of which you don’t have a clue
Wish i could tell it to you
How much i dislike you
How much i hate what you do
How much i really hate you

How can you live with yourself?
How come you’ve got your health?
Why don’t you mind your own self?
I hope you’ll burn in hell
I hope you’ll burn in hell
I hope you’ll burn in hell

Den Song habe ich auf „Allesalltaeglich.de“ entdeckt.
Dort schreibt eine Leserin:

Hm, da verpackt also jemand seinen Hass in eine hübsche Melodie und wünscht einer bestimmten Person in der Hölle zu brennen!? Ist wohl ziemlich persönlich…. und mir gefällt diese „Botschaft“ nicht!

Hm, ich bin da hin und her gerissen. Manchmal gibt es schon Leute, denen ich insgeheim Pestilenz und Höllenfeuer an den Hintern wünsche.

Wie seht Ihr das?

Peter Wilhelm 12. Juni 2015


9 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Hm, ich habe schon vor einer Weile beschlossen, dass die Leute, die ich hassen müsste, es gar nicht wert sind, dass ich so viel (negative) Gefühle für sie aufbringe. Lebt sich entspannt.

  2. Wenn man jung ist, geht das schnell mit dem Hassen. Wenn man älter wird, merkt man, dass es viel zu viel Kraft und wertvolle Zeit kostet. Und außerdem vergiften böse Gedanken Körper und Seele.

  3. Ich wünsche es niemandem, aber bei manchen hätte ich weniger Mitleid als bei anderen, wenn es ihnen widerfahren würde…

  4. Ich denke auch die meisten Leute sinds nicht Wert , ich sehe das meist entspannt. Das Leben ist zu kurz dafür.

  5. Hass schadet NIE dem anderen, dem ist es wurscht, aber IMMER einem selber. Hass ist einfach nur destruktiv, wie hier schon jemand schrieb, aber nur für den eigenen Körper und die eigene Seele . Wenn du hasst, gibst Du dem anderen Macht über Deine Gefühle. Willst du das wirklich?

  6. Tja, ein Lied darüber zu machen, dass einen andere Leute beurteilen und wie sehr man sie dafür hasst, zeigt eigentlich nur, wie wenig man verstanden hat, dass „andere Leute be/verurteilen“ nicht nur für die anderen gilt…

    Salat

Schreibe einen Kommentar

.


Nutzungsbedingungen | Trollhilfe | Kommentar fehlt? | So gehen Abstände!


Datenschutzerklärung