Sehr lebensnah

So ganz genau erfährt man bei „hornoxe“ nicht, was es mit diesem Bild auf sich hat:

gefunden von Thomas

Download PDF PDF erzeugen
  • Veröffentlicht am: 17. Februar 2011
  • 11 Kommentare
  • Veröffentlicht in: Fundstücke

Veröffentlicht von

Der Schriftsteller Peter Wilhelm erzählt hier Geschichten und informiert als Sachverständiger über Bestattungen. Er ist Chefredakteur von "Bestatter heute".
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Produkttests gibt es hier. Peter Wilhelm ist auch bei Facebook.
Mehr über den in der Halloweennacht geborenen Autor findet man u.a. hier und hier. Der Autor lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!

Peter Wilhelm peter wilhelm autorenlesung

11 Kommentare » Schreibe auch Du einen Kommentar

  1. Das ist eine Aufbahrung des Verstorbenen der es liebte, mit nem Kajak zu paddeln und wieso sollte man so etwas nicht auch mal mit einer Aufbahrung zeigen, ich selbst hatte solche außergewöhnlichen Dinge noch nicht, aber dennoch ist es möglich.

  2. Da ist sogar ein Gesteck auf dem Kajak. Wie wird er nun wohl beigesetzt? Mit dem Kajak?

    Ich würde meinen Opa so nicht sehen wollen, mir würde in so einer Situation der Humor dafür fehlen.

  3. Naja, Geschmäcker sind verschieden, aber wenn es das Ziel war, den Opa bei seiner Lieblingstätigkeit zu zeigen, bin ich mir sicher, dass man das technisch besser hätte hinbringen können. So sieht das ja eher aus, wie eine Nachstellung des Augenblicks des Todes (Herzinfarkt im Kanu).

  4. @Tzosch
    Das sieht ja richtig gut aus, klasse gemacht. Ob das Motorrad danach wieder verwendet wurde? Oder verkauft?

  5. Naja, das mit dem Motorrad geht ja noch, aber der Opa sieht ja aus, als wär er in dem Kajak verstorben und nicht als würde er noch paddeln wollen. Das ist echt nicht schön!

  6. Ich finde vor allem das aufrecht Aufbahren seltsam. Sieht irgendwie nach Zombie aus *grusel* Hätte man ihn in das Kajak gelegt wärs ja okay, aber so ist das nicht schön :-(

  7. Vielleicht möchte der Herr auf dem Styx ein Wettrennen mit Charon austragen :)

    Aber schön finde ich das Arrangement auch nicht. Ich schließe mich da Tom und Trixi an – sieht so aus, als wäre der gerade eben im Kajak abgetreten und man hat das Ding einfach genommen und da hingestellt…

  8. wow! das mit dem motorrad könnte ich mir auch bei mir vorstellen, cool ! aber opi im kajak sieht aus, als hätte ihm da grad ein hai ins heck gebissen….nicht gerade vorteilhaft von der stellung, etc….

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Bitte beachte die Nutzungsbedingungen des Bestatterweblogs!

Du bist ein Troll? Fein! Dir kann geholfen werden. Klicke hier!

Dein Kommentar ist nicht erschienen? Dann klicke bitte hier für weitere Informationen!

Diese Smileys kannst Du nutzen, und das bedeuten die Zeichen oben in der Textbox.