DIREKTKONTAKT

Abschied

Von

Liebe Leser*innen,

vor fast genau einem Jahr bin ich zum Bestatterweblog dazugestoßen, um Peter zu unterstützen, meine Gedanken zu teilen und euch einen Einblick in die Hospizarbeit zu geben. Ich habe über ganz unterschiedliche Aspekte der Sterbebegleitung geschrieben, über typische Symptome des nahenden Sterbens, über Angst vor dem Sterben, den Umgang mit Trauernden und die Frage, warum manche Menschen lieber alleine sterben. Ich habe euch Bücher, Comics und Blogs empfohlen, Gedanken über würdevolles Sterben und das eigene Sterben geteilt und Tipps für Mundpflege bei Sterbenden gegeben.

Diese und weitere Texte lagen und liegen mir sehr am Herzen und ich habe von euch auch immer wieder die Rückmeldung bekommen, dass sie euch weiterhelfen und/oder berühren. Vielen Dank dafür!

Vielen Dank auch an Peter, der sein Blog für mich geöffnet hat, wohl wissend, dass ich mit meinem anderen Schreibstil an der einen oder anderen Stelle auch anecken würde!

Ich wende mich nun wieder anderen Projekten zu. Zum Beispiel macht die Pandemielage ja nun wieder mehr aktive Hospizarbeit möglich, die für mich seit März 2020 mehr oder weniger auf Eis gelegen hat. Es ist sehr gut möglich, dass ich immer mal wieder einen Gastbeitrag im Blog schreiben werde. Regelmäßige Texte gibt es aber nicht mehr.

Ich wünsche euch eine gute Zeit, viel Freude mit den weiteren Texten von Peter und natürlich vor allem viel Gesundheit. Wir lesen uns in den Kommentaren!

Eure Birgit


Birgit Oppermann 8. Juli 2021

0 0 Stimmen
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
24 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
24
0
Was sind Deine Gedanken dazu? Kommentiere bittex